M4A3E8 Fury: Der Star ist zurück

Kommandanten!

Es ist schon eine Weile her, dass der legendäre VI M4A3E8 Fury im Rampenlicht des Premium-Ladens stand, aber jetzt ist er zurück und sein Stern scheint noch genauso hell wie am ersten Tag. Sergeant Wardaddys Variante eines Sherman-Panzers feierte 2014 ihr Debüt in World of Tanks zur Veröffentlichung des Films: Herz aus Stahl.

Während die Geschichte des Films ausgedacht ist, beruht die Darstellung des Panzers „Easy Eight“ und seines Kommandanten, Don „Wardaddy“ Collier, auf einem realen alliierten Panzerkommandanten. Sergeant Lafayette G. „War Daddy“ Pool hatte seinen Einsatz in Europa unmittelbar nach dem D-Day. Er, seine Besatzung und drei Panzer vom Typ M4 Sherman, jeder mit dem Spitznamen „In The Mood“ und nacheinander zerstört, konnten in nur 79 Tagen 270 gegnerische Fahrzeuge ausschalten, bevor Pool verletzt und zurück in die Vereinigten Staaten gebracht wurde.

Nutzt die Gelegenheit, den M4A3E8 Fury eurer Sammlung hinzuzufügen und versucht, genauso erfolgreich zu sein, wie sein eigentlicher Kommandant. Der Turm mit seiner ganz besonders starken Geschützblende, ein exzellenter DPM-Wert, gute Geschützhandhabung mit respektabler Streuung in Bewegung, und ein guter Geschützneigungswinkel der euch die Vorteile von Höhenzügen nutzen lässt, werden sicher hilfreich sein.

Angebote für den M4A3E8 Fury

Verfügbar vom 16. März um 06:00 Uhr MEZ bis zum 18. März um 06:00 Uhr MEZ (UTC+1)

Paketinhalt M4A3E8 Fury Zu 100 % ausgebildete Besatzung Garagenstellplatz Gold 5x-EP-Aufträge Rabatt
Paket kaufen

 

Ausrücken!

Schließen