Chrysler K & TS-5: Ein taffes amerikanisches Duo

Kommandanten!

Panzerung kann knifflig sein. Es reicht nicht aus, einfach ein paar Stahlplatten auf einen Panzer zu klatschen und das Beste zu hoffen. Man muss die Konstruktion und die Winkel genau bedenken, damit die Panzerung effektiv wirkt. Nehmen wir zum Beispiel unsere beiden neuen Angebote, den Chrysler K und den TS-5 . Beide verfügen über eine ganze Menge Panzerung, sind aber komplett unterschiedlich zu spielen.

Der Chrysler K hat außergewöhnlich starke Seiten, die sich fast unmöglich im richtigen Winkel durchdringen lassen. Weshalb Sidescraping ein Muss ist. Das verbessert auch die Panzerung des hinten montierten Geschützturms, lässt aber keinen Spielraum für Fehler.

Der TS-5 verzichtet zugunsten einer dicken Frontpanzerung auf Beweglichkeit. Am wohlsten fühlt er sich in teilgedeckten Stellungen, Granaten prallen an den abgeschrägten Flächen ab. Aber wie sich das für einen echten Jagdpanzer gehört, hat er nicht nur eine gute Panzerung zu bieten. Mit seinem beeindruckenden Schaden pro Minute könnt ihr euren Feinden zeigen, wer der Herr im Haus ist.

Chrysler K-Angebote

-27 %
Superlativ
  • VIII Chrysler K  
  • 16.000
  •  30 Aufträge: 5-fache EP für jeden Sieg
  • +9 Gegenstände
endet in:
 
JETZT KAUFEN
-15 %
Ultimativ
endet in:
 
JETZT KAUFEN
Standard
endet in:
 
JETZT KAUFEN

Angebote: TS-5

-24 %
Superlativ
  • VIII TS-5  
  • 13.500
  •  30 Aufträge: 5-fache EP für jeden Sieg
  • +9 Gegenstände
endet in:
 
JETZT KAUFEN
-14 %
Ultimativ
  • VIII TS-5  
  • 7.000
  •  15 Aufträge: 5-fache EP für jeden Sieg
  • +3 Gegenstände
endet in:
 
JETZT KAUFEN
Standard
  • VIII TS-5  
  • 100 % ausgebildete Besatzung
  •  Garagenstellplatz
endet in:
 
JETZT KAUFEN

 

Ausrücken!

Schließen