Die Feuerprobe kommt zur Weltkarte

Kommandanten!

Vom 4. Juli um 10:00 Uhr bis zum 15. Juli um 10:00 Uhr (MESZ) findet auf der Weltkarte ein neues Spielevent statt. Die besten Clan-Strategen und -Kommandanten erhalten die Gelegenheit, ihre Taktiken und Planungsfähigkeiten unter Beweis zu stellen, um einen Teil des üppigen Preispools zu ergattern. Jeder Teilnehmer kann aus einer ungeheuren Vielfalt an Belohnungen wählen: weibliche Besatzungsmitglieder, Anleihen, WoT-Premiumkonto, Kreditpunkte, Direktiven, Stile, Wappen und persönliche Reserven.

Die besten Spieler können sich eines von vier Belohnungsfahrzeugen der Stufe X holen:

Macht euch bitte mit den ausführlichen Eventregeln und den neuen Eventmechaniken vertraut.

Regeln  

Wie funktioniert es?

Spieler verdienen Ruhmespunkte in Gefechten. Ist das Event beendet, können Spieler ihre Ruhmespunkte gegen Belohnungen eintauschen, bis hin zu einem von vier Fahrzeugen der Stufe X. Außerdem erhalten Spieler einen einzigartigen Stil und Anleihen für ihre Platzierung in der persönlichen Bestenliste.

Spieler können mit ihren persönlichen Ruhmespunkten Boni kaufen, mit denen sie mehr Ruhmespunkte in Gefechten verdienen. Allerdings sollte man diese Mechanik schlau einsetzen.

Clans verdienen Ruhmespunkte sowohl in Gefechte als auch für strategische Entscheidungen des Kommandanten. Die Platzierung des Clans beeinflusst Clanmultiplikatoren für die von Spielern verdienten Anleihen und die vom Clan für die Teilnahme am Event verdiente Goldmenge.

Das ändert sich

Die Dauer des Events wurde verändert. Es dauert 10 Tage.

Die Belohnungen, die Spieler im Event verdienen können, wurden ebenfalls verändert. Spieler können jetzt neben Gold, persönlichen Reserven, Anleihen, WoT-Premiumkonto, Stilen und Wappen, weibliche Besatzungsmitglieder und Direktiven verdienen. Die Mechaniken des Events „Feuerprobe“ basieren auf denen des Events „Glücksritter“. Wie schnell man persönliche Ruhmespunkte verdient, hängt von den Spielern ab, nicht von den Clanoffizieren. Spieler müssen sich entscheiden, ob sie ihre persönlichen Ruhmespunkte in Boni eintausche, mit denen sie diese schneller verdienen oder ihre persönlichen Ruhmespunkte behalten, damit sie diese nach dem Event gegen verschiedene Belohnungen eintauschen können. Der Preispool ist im Vergleich zum Event „Glücksritter“ umfangreicher geworden.

Clanoffiziere müssen strategische Entscheidungen innerhalb der Gegebenheiten fällen, die den Regeln der Events „Glücksritter“ und „Wettrüsten“ ähneln. Das Schlachtfeld ist in drei aufeinanderfolgende Fronten aufgeteilt, die sich in Größe, Boni und der Anzahl, wie viele Ruhmespunkte man verdienen kann, unterscheiden. Die Clanführungen müssen entscheiden, wie sie die Ruhmespunkte ihrer Clans verteilen: sie können sie entweder sammeln oder für verschiedene Verbesserungen im Labor ausgeben. Diese Boni steigern den Zuwachs an Ruhmespunkten oder geben andere strategische Vorteile.

Die Gefechte des Spielevents finden im Absolut-Format statt, 15 gegen 15 in Stufe-X-Fahrzeugen.

Belohnungssystem

Das Belohnungssystem gleicht dem des Events „Glücksritter“: alle Teilnehmer können ihre Belohnungen in Abhängigkeit ihrer Aktivität während des Events wählen.

Ist das Event beendet, kann man die gesammelten Ruhmespunkte gegen Belohnungen eintauschen. Die Kosten eines Belohnungsfahrzeugs sind gleich der Anzahl der persönlichen Ruhmespunkte, die der Spieler auf Rang 8000 gesammelt hat, plus 4000 Anleihen. Damit können Spieler der höchsten Ränge neben Fahrzeugen weitere Belohnungen auswählen. Spieler, die keine Platzierung unter den besten 8000 erreichten, können ihre persönlichen Ruhmespunkte gegen Anleihen, Premium-Spielzeit, Kreditpunkte und andere Belohnungen eintauschen. Gleichzeitig gilt, je mehr persönliche Ruhmespunkte die Spieler während des Events verdienen, desto mehr Belohnungen erhalten sie.

Außerdem können Spieler, die in die Ruhmeshalle eingezogen sind, aber nicht genug Ruhmespunkte sammeln konnten, bei einer Anleihenauktion um weitere 1000 Belohnungsfahrzeuge teilnehmen.

Neben der Möglichkeit, Belohnungen auszuwählen, gibt es weiterhin die traditionelle Belohnung für den erreichten Platz in der Ruhmeshalle: Anleihen. Die persönlichen Belohnungen hängen nicht nur davon ab, wie viele Ruhmespunkte die Spieler verdienten, sondern auch wie gut ihre Clans abschnitten. Die Spieler erhalten eine Grundbelohnung für die erreichte Platzierung und einen Bonus für die Platzierung des Clans auf der Bestenliste.

Das Belohnungssystem für Clans wird aus dem Event „Glücksritter“ übernommen. Die Clans erhalten Gold für ihre Kasse und den oben erwähnten Anleihenbonus für ihre Mitglieder.

Die besten 10 % der Spieler erhalten den neuen Stil „Damaskusstahl“. Daneben erhalten Spieler für verdiente Auszeichnungen und Abzeichen einen Aufkleber, mit dem sie ihre Fahrzeuge schmücken können.

Belohnungen für Spieler, die eine Platzierung in der Ruhmeshalle erreichen

Anleihen: Gehen an 75 % der Spieler, die die Mindestzahl gespielter Gefechte erreichen. Diese Belohnung hängt von der Platzierung des Clans ab.

Einzigartige Abzeichen, die in Gefechten dargestellt werden: Für vorbildliche Leistung während des Events Die obersten 1 % der Spieler, die Mitglied der obersten 1 % der Clans sind, erhalten das Abzeichen „Legende der Weltkarte“.

Die besten 10 % der Clans erhalten außerdem das Abzeichen „Held der Feuerprobe“.

Der Stil „Damaskusstahl“

Epischer Sieg

Platz 1

Top 10

Top 100

Teilnehmer

Einzigartige Medaillen: Eine Reihe einzigartiger Medaillen wird unter den Spielern als Andenken verliehen.

Aufkleber: Spieler, die Abzeichen und Medaillen verdienen, erhalten außerdem entsprechende Aufkleber für ihre Fahrzeuge.

 

Belohnungen für persönliche Ruhmespunkte

T95/FV4201 Chieftain

Eines von 4 Fahrzeugen der Stufe X

Objekt 907

121B

M60

Bezwinger der Weltkarte

Zertrümmerter Stein
Veteranen-Stile
Digitaler Clan-Stil
Bis zu 5 weibliche Besatzungsmitglieder
Bis zu 3000 Anleihen, bis zu 3 350 000 Kreditpunkte und bis zu 14 Tage WoT-Premiumkonto
Wappen und persönliche Reserven
Direktiven
Embleme

 

Clan-Belohnungen

Clans können insgesamt mehr als 8 415 000 Gold für ihre Kassen verdienen; außerdem erhalten die Clanmitglieder einen Multiplikator (bis zu 7x) für ihre persönlichen Belohnungen in Anleihen, abhängig von der Platzierung des Clans in der Ruhmeshalle.

Die besten 10 Clans während des Events erhalten eine Einladung für das nächste Clanturnier. Die Teilnahme am Turnier setzt eine Platzierung in den Top 100 Clans des Events „Feuerprobe“ voraus.

Die Karten für die Feuerprobe (dieser Kartenpool gilt für die Basis-Front, nicht jede Karte ist auf jeder Front verfügbar):

Karten

Erweitern
  • Kloster
  • Klippe
  • El Halluf
  • Ensk
  • Fischerbucht
  • Highway
  • Himmelsdorf
  • Karelien
  • Lakeville
  • Live Oaks
  • Malinowka
  • Minen
  • Murowanka
  • Prokhorowka
  • Redshire
  • Ruinberg
  • Wadi
  • Küste
  • Steppen
  • Westfield
Einklappen
Schließen