Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

gamescom 2016: Zusammenfassung

Kommandanten!

Dieses Jahr gab es bei der gamescom eine ganze Menge Information zur Zukunft von World of Tanks. Hier ist eine praktische Zusammenfassung der Ankündigungen. Klickt auf die Punkte, um sofort zur entsprechenden Stelle zu gehen:

Features von Update 9.16

Update 9.16 für World of Tanks ist für den Herbst angesetzt. Einige der interessantesten Teile dieses Updates sind die Einführung der Paris-Karte zu den Zufallsgefechten und eine neue Nation, Schweden, mit dem ersten schwedischen Fahrzeug:

Paris-Karte

Diese Karte sollte mit dem Verwüstungsmodus veröffentlicht werden, wurde jedoch wegen außerordentlicher Umstände zurückgehalten.

Seitdem haben wir etwas an der Karte gearbeitet und verschiedene Änderungen vorgenommen, um sie für Zufallsgefechte anzupassen. Mit der neuen Version wird die Karte endlich zu World of Tanks kommen.

Die Karte wird stark bebaute Stadtstraßen haben, in denen schwere Fahrzeuge perfekt Deckung finden. Der zentrale Platz kann von allen Seite kontrolliert werden. Das Ufer der Seine wird sich am Besten für leichte und manövrierfähige Fahrzeuge eignen.

Strv m/42-57 Alt A.2

Dieses Fahrzeug ist ein mittlerer Panzer der Stufe VI und bereitet den Weg für Schweden als spielbare Nation in World of Tanks. 

Die Abkürzung „Strv“ steht für Stridsvagn, also Panzer. Dieses Projekt hat den Wiegeturm vom AMX-13 auf dem schwedischen Fahrwerk eines Strv m/42 gesetzt. Natürlich kommen mit diesem ersten Schweden die entsprechenden nationalen Stimmen, Inschriften, Verbrauchsmaterialien und Tarnungen.

Neue Nation: Schweden

Schweden ist eines der größten panzerbauenden Länder, das noch nicht im Spiel vertreten ist. Es hat eine vielfältige Fahrzeuggeschichte, die uns erlaubt, einen vollen Forschungsbaum mit mehreren Klassen zu erstellen.

Wir konnten also problemlos insgesamt 19 Fahrzeuge von 1921 bis 1966 erstellen und alle Klassen im Spiel repräsentieren, von Artillerie abgesehen. Die Mehrheit der Fahrzeuge wurden alle in Schweden entworfen und gebaut. Die Ausnahme ist der Panzer der Stufe I, der von Deutschland gekauft wurde und danach modernisiert und produziert wurde.

Der schwedische Forschungsbaum hat viel Potenzial für Entwicklung. Ihr könnt also erwarten, dass er in Zukunft erweitert wird.

Schwedischer Forschungsbaum

Klicken zum Vergrößern

 

Um euch einige der schwedischen Panzer anzusehen, könnt ihr unsere Entwicklungsseite besuchen:

 

100 Jahre Panzer: Spielmodus

Als Teil unserer Feier des 100. Jubiläums des Panzers bringen wir ein besonderes Event im September, das mit einem einzigartigen Spielmodus einhergeht, genannt Konvoi. Der Modus ist dem Ersten Weltkrieg nachempfunden und hat eine entsprechende Kulisse, Karte und Fahrzeuge, darunter den legendären Mark I.

Hier eine kleine Vorschau mit dem Lanchester Armoured Car (ein britischer Panzerwagen von 1915) auf einer besonderen Karte, die einem Schlachtfeld des Ersten Weltkriegs gleicht:

Die deutschen Untertitel findet ihr auf dem Knopf unten rechts..

Fragerunde mit den Entwicklern

Wie für uns üblich, haben wir für die die gamescom auch dieses Jahr eure Fragen gesammelt, um sie unseren Entwicklern beim Event zu stellen. So können sie eure Neugier stillen und euch einen Einblick in die Zukunft von World of Tanks gewähren. Hier haben wir die interessantesten Fragen, für die wir schon Antworten erhalten haben:

Verkleinern

Fisch: Wird es vereinte Premium-Konten (Währung und Zeit) für alle Wargaming-Spiele geben?

A: Wir haben schon vereinte Premium-Konten für unsere „World of“-Titel auf dem PC, sodass Fans dieser Spieler Premium-Spielzeit kaufen können, die zwischen den Spielen geteilt wird. Was die Währung angeht: Wir haben darüber nachgedacht, aber es ist schwer vereinte Währungen in verschiedenen MMO-Projekten einzuführen, da sie verschiedene Wirtschaften haben. Daher planen wir sie fürs Erste separat zu lassen.

 

JohnWarum spiele ich in einer einzelnen Spielsitzung mit mehr als 40 Gefechten nur auf 3 – 4 Karten?

A: In Version 9.14 haben wir mehrere Änderungen eingeführt, die die Vielfalt der verfügbaren Karten erhöhen sollten und basierend auf den Nutzerstatistiken waren sie erfolgreich. Wir schauen uns weiterhin potenzielle Fälle an, bei denen Spieler nur eine begrenzte Vielfalt von Karten sehen und werden sie weiterhin bearbeiten, wenn wir sie finden. Man sollte bedenken, dass Spieler, die ihre Zufallsgefechtstypen in den Optionen begrenzen, die möglichen Karten verringern, da nicht alle Modi für alle Karten verfügbar sind.

 

SpectralWalrus: Warum entfernt ihr Karten komplett aus dem Spiel, statt sie zu überarbeiten?

A: Die meisten entfernten Karten werden überarbeitet. Wir können sie also früher oder später wieder einführen.

 

Claudio_ITA: Wann kommt der italienische Forschungsbaum zu World of Tanks?

Derzeit forschen unsere Historiker nach europäischen Panzerkonstruktionsweisen: Es handelt sich dabei um Dinge wie tschechoslowakische, polnische, italienische, schwedische und ungarische Panzer. Wir hatten mit dem schwedischen Forschungsbaum mehr Glück und es gibt schon 19 Fahrzeuge, die zwei ganze Zweige füllen können. Wir planen also diese Nation vor Ende des Jahres zu veröffentlichen. Die italienischen Panzer kommen nicht mehr im Jahr 2016, aber wir hoffen, sie in Zukunft einzuführen.

 

qqAxeLWarum habt ihr im Matchmaking +/- 2 Stufen für normale Panzer und +/-3 bei Aufklärern? Ich denke das ist manchmal nicht fair.

A:  Wir glauben, dass wir unser Matchmaking auf verschiedene Weisen verbessern können. Im Moment arbeiten wir an einer neuen Version des Matchmakers, der unsere jetzigen Probleme mit der Team-Balance beheben wird. Ihr könnt euch darauf gefasst machen, diesen neuen Matchmaker später dieses Jahr im öffentlichen Test zu sehen.

 

Alegzandar: Werdet ihr ein Anti-Cheat-System einführen, wie es auf den RU-Servern vorhanden ist?

A: Wir haben unser Anti-Cheat-System überprüft und widmen uns der dauerhaften Verbesserung des Spiels für unsere Community. Wir werden die Art, auf die wir mit Betrug umgehen, in allen Regionen weiterentwickeln.

 

RicoPro22Habt ihr überlegt, einen offiziellen Mod-Laden zu haben, damit ihr sicherstellen könnt, dass sie virenfrei sind?

A: Ja, wir haben definitiv darüber nachgedacht. Wir lieben unsere Mod-Community und wollen es unseren Spielern leichter machen, Mods zu nutzen (und sie gleichzeitig vor Cheat-Mods schützen). Wir schauen uns im Moment einige Optionen an. Wenn wir unsere Pläne festlegen, werden wir euch informieren.

 

faros78: plant ihr, mehr Stufen in World of Tanks einzuführen, so wie Stufen XI und XII?

A: Das ist für die nähere Zukunft nicht geplant. Wir arbeiten hart am Kern des Spiels: der Matchmaker, Fahrzeugbalance, Kernmechaniken, Benutzeroberflächen usw.

 

Angel_ArrowKönnen wir Wettereffekte, so wie sie auf der Konsolenversion vorhanden sind, in der PC-Version erwarten?

A: Wir sind kürzlich auf eine neue Version von DirectX umgestiegen und unsere Entwickler arbeiten daran, das Aussehen und die Leistung des Spiels zu verbessern. Wetter ist eine der Sachen, die wir im Auge haben. Wir haben aber noch nichts zu verkünden.

 

KyllerX7_: Es gibt Gerüchte über ein kommendes World of Tanks mit modernen Panzern, genannt World of Tanks 2.0. Ist da etwas dran?

A: Das sind nur Gerüchte. Wir widmen uns noch komplett World of Tanks und haben ein riesiges Team, das an Updates, Features und Inhalten dafür arbeitet!

 

Good_Looking_CorpseHat Wargaming Pläne, persönliche Aufträge in der Zukunft zu verändern, um Auftrags-Rigging zu verhindern?

A: Eindeutig! Wir arbeiten gerade daran. Wir überarbeiten nicht nur die Aufträge, sondern auch die Benutzeroberfläche in der Garage und im Gefecht, um sie Nutzerfreundlicher und einfacher zu verfolgen zu machen.

 

Johnville: Wird der T25 pilot number 1 den T26E4 SuperPershing ersetzen, falls er je veröffentlicht wird. Möglicherweise in den nächsten Monaten?

A: Wir haben besondere Pläne für den T25 Pilot. Bleibt gespannt!

 

Damage_incWird der kultige Tiger 131 ins Spiel kommen? Wenn ja, auf welcher Stufe?

A: Wir haben keine Pläne, zu dieser Zeit Ankündigungen für besondere Panzer zu machen. Im Moment widmen wir uns dem neuen schwedischen Forschungsbaum.

 

Elad_Israel: Gibt es eine Chance, dass wir israelische Panzer im Spiel sehen werden?

A: Wir haben keine Pläne, sie in absehbarer Zeit einzuführen. Es würde recht schwierig sein, einen ganzen Baum mit zehn Stufen zu erstellen, aber wir forschen immer nach Optionen.

 

YouwillneverwalkaloneWie lange dauert es im Normalfall, eine Karte in World of Tanks zu erstellen?

A: Es kommt auf die Größe und Lage an: Wenn wir eine ganz neue Lage mit neuen Objekten nehmen, kann es bis zu 9 Monate von der Erstellung bis zum Testen dauern. Wenn wir Objekte wiederverwerten, kann der Prozess schneller beendet sein, ungefähr 6 Monate.

 

don't_panic2wann werdet ihr endlich die Balance der Artillerie überarbeiten?

A: Wir arbeiten gerade daran und haben mehrere Prototypen, die getestet werden müssen. Einen sahen Spieler schon auf dem Sandbox-Server. Wir wollen, dass diese Klasse ihre Rolle erfüllt und für andere Spieler nicht schädlich ist.

 

demidieu12: hallo, Entwickler. Wann kommen die Modi Herrschaft, Verwüstung und die persönlichen Aufträge zurück ins Spiel? Vielen Dank im Voraus für die Antwort!

A: Danke für die Frage! Wir werden eindeutig einige der Mechaniken dieser Modi nutzen. Wir haben Arten überdacht, um die Modi an sich zu überarbeiten, aber haben keine Pläne, sie derzeit wieder zu veröffentlichen, weil wir am Kern des Spiels und der Verbesserung von Zufallsgefechten arbeiten.

 

tinade29ich möchte wissen, wann Wargaming Festungen dynamischer machen wird? Das Projekt fühlt sich unfertig an.

A: Wir arbeiten daran, Festungen zu verbessern und sie interessanter zu machen. Wir haben noch kein Datum, aber bleibt gespannt!

 

starfighter44warum starten wir im Zug nicht an derselben Position auf der Karte? Besonders im Angriffsmodus ergibt es keinen Sinn, die Karte zu überqueren, um mit seinen Freunden zu spielen.

A: Guter Punkt. Wir schauen uns das an!

 

tizzos24: es wäre schön, Medaillen, Ordensbänder und Aktionen im Gefecht zu sehen, so wie es bei World of Tanks Console und World of Warships ist. Es würde uns helfen, wenn wir wissen, dass wir einen Panzer getroffen oder zerstört haben und das Gameplay verbessern. Danke für eure Zeit!

A: Mit Version 9.15.1 sind wir auf ActionScript 3 umgestiegen, womit wir die Garage und Benutzeroberfläche im Gefecht weiter verbessern können. Es wird mit jedem Update weitere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und Nutzererfahrung geben. Danke für euer Feedback!

 

DerEiserne: Wird es einen vereinten Clanchat geben, bei dem wir Unterabteilungen hinzufügen können, so wie wir den normalen Clanchat haben (nicht schließbar, nicht ein normaler Chatkanal und von Clankommandanten einstellbar)?

A: Wir schauen uns derzeit Optionen für die Überarbeitung des Chats an und werden darüber nachdenken. Es ist aber nicht in unseren jetzigen Plänen einbegriffen.

 

KommandeurT72Gibt es Pläne, den WT auf E100 wieder verfügbar zu machen?

A: Es gibt ein paar Ideen, aber noch nichts Ausgereiftes.

 

Juliusz_97Plant ihr, die britischen, deutschen oder amerikanischen Forschungsbäume zu erweitern?

A: Möglicherweise, aber darauf sind unsere Entwickler derzeit nicht fokussiert. Im Moment arbeiten wir hart daran, den schwedischen Forschungsbaum zu veröffentlichen.

 

Kamil11101: Gibt es Pläne, die Verarbeitungsqualität bei der Berechnung des Durchschlags einzubeziehen? Stahl gleicher Dicke hatte andere Eigenschaften, je nachdem wie gut die Produktion war.

A: Nein. Unsere Durchschlagsmechanik ist schon ein ziemlich tiefgehendes System, das Panzerungsdicke, Winkel, Granatentypen, Geschwindigkeit und Verlangsamung einbezieht. Wir wollen es nicht noch schwerer für unsere Spieler machen, indem wir eine weitere Variable einbauen, die schwer zu sehen und zu verfolgen ist. Wir können es immer mit mehr Optionen anpassen, aber wir wollen nicht die Übersicht oder den Spaß verlieren.

SchließenÖffnen

 

 

Ausrücken!

Schließen