Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Wargaming kommt zur CeBIT!

Seid ihr ein Fan von professionellem Spielen und Panzern? Fühlt ihr euch im Freudenrausch, wenn Panzer in Flammen aufgehen? Wenn ja, dann ist World of Tanks genau das Richtige für euch. Merkt euch den 8. und 9. März vor, denn an diesen Tagen möchten wir euch und eure Freunde zur Finalrunde der Intel Extreme Masters auf die CeBIT in Hannover einladen.

Es spielt dabei keine Rolle, ob ihr das Turnier lieber vor Ort oder im Livestream verfolgt. Egal wie ihr euch auch entscheidet, in beiden Fällen erwarten euch die Top World of Tank-Gurus vom Balkan, aus Finnland und Polen, die in epischen Schlachten um die großen Geldpreise kämpfen werden!

Interessiert? Das solltet ihr auch sein ... In der Wargaming.net League geht es schließlich um einen Gesamt-Preispool von 2,5 Millionen Dollar!

 

Habe ich richtig gelesen? Führ mich zum Schotter!

Die teilnehmenden Teams kämpfen nicht nur um den Titel des Intel Extreme Masters Champion, sondern haben sich auch für die Teilnahme an unserer Wargaming.net League qualifiziert. Das bedeutet, dass die Einsätze dieses Mal höher sind als jemals zuvor. Die Wettstreiter kämpfen um das IEM-Preisgeld im Gesamtwert von 10 000 Euro. Ganz gleich, wie gut sie sich schlagen - wer es bis in die Finalrunde der IEM geschafft hat, hat sich seinen Platz in der World of Tanks Pro League redlich verdient. Diese neue Liga ist wirklich etwas Besonderes! Wenn euch der Titel des besten World of Tanks-Teams in Europa noch nicht genug ist, gibt es 2,5 Millionen andere Gründe, warum auch ihr am Wettkampf teilnehmen solltet!

 

Mitmachen? Kämpft bereits jemand um das Geld? Wer sind die Glücklichen?


Dieses polnische Team hat sich als erstes für die Liga in Europa qualifiziert. Sie haben es durch das erste CeBIT-Online-Qualifikationsspiel geschafft und konnten sich mit anderen 1SBP-Teams bereits einen Namen machen. Diesem Team gelang es in den Qualifikationsspielen sogar, Evil Panda Squad zu besiegen, die großen Stars der letzten Intel Extreme Masters, sowie Lemming Train, sodass uns eine großartige Show in Hannover erwartet. Wird es ihnen gelingen, Lemming Train erneut zu schlagen? Verpasst nicht die Show, um die Antwort auf diese Frage zu erfahren.


Dieses finnische Team hat sich durch die Go4WoT-Qualifikationsrunde bis in die Finalrunde der Intel Extreme Masters gekämpft. Während des Go4WoT 97 gelang ihnen ein vierter Platz, was sie zum besten europäischen Teilnehmerteam machte sodass sie sich ihren Platz sichern konnten! Herzlichen Glückwunsch, gut gespielt! Dieses Team sollte nicht unterschätzt werden! Sie waren unter den Besten in der A-Series und haben während der letzten Intel Extreme Masters in Kattowitz mit 2:0 gegen Lemming Train gewonnen.


Dieses zweite polnische Team hat sich über die zweite CeBIT-Online-Qualifikationsrunde qualifiziert. Ihr Weg ins Finale war spannend und beinhaltete Kämpfe gegen verschiedene sehr bekannte Teams wie Quo Vadis, Evil Panda Squad und Alpha! Dank ihrer Hingabe und der hart erarbeiteten Fähigkeiten, verloren sie nur zwei Runden in zwei unterschiedlichen Spielen und gelangten am Ende der Qualifikationsrunde doch noch in die Finalrunde. Gut gemacht!


Die letzte Online-Qualifikationsrunde war hart umkämpft. Dabei gelang es dem Team vom Balkan einmal mehr, zu zeigen, dass es seine Stärke bei den Intel Extreme Masters unter Beweis stellen möchte. Kazna Kru ist eines der faszinierendsten und herausragendsten Teams, denen es gelungen ist, sich für fast jedes Turnier-Finale (sowohl ESL als auch Wargaming-Turniere) zu qualifizieren, auch wenn sie sich bis jetzt noch keinen Spitzenplatz sichern konnten. Mit etwas Glück werden sie es dieses Mal bis ganz nach oben schaffen!

 

Ich möchte auch nach Hannover!

Das ist gut. Wenn ihr mit uns nach Hannover kommen möchtet, um diese Spiele live zu verfolgen, empfehlen wir euch, die offizielle CeBIT-Website zu besuchen. Wenn ihr erst einmal vor Ort seid, solltet ihr nach Halle 23 Ausschau halten, welche ausschließlich den Intel Extreme Masters gewidmet ist. Danach müsst ihr nur noch nach dem fantastischsten Stand der IEM schauen!

 

Ich kann nicht nach Hannover kommen, möchte aber die Spiele trotzdem verfolgen...

Zum Glück besteht auch in dem Fall, dass ihr nicht persönlich anreisen könnt, Hoffnung! Ihr könnt dank unseres Livestreams alle Wettkämpfe live verfolgen!

 

Worauf wartet ihr also? Bucht eure Tickets oder fügt den Stream zu euren Lesezeichen hinzu! Vergesst nicht, dass ihr besser eure Panzer auftanken und auf die Schlachtfelder rollen solltet, wenn ihr eine Chance auf einen festen Platz in der World of Tanks Pro League haben wollt. Stellt ein Team zusammen und tretet den Kampf um den größten Preis in der Wargaming-Geschichte an!

Alle Ergebnisse könnt ihr auf der dazugehörigen Ergebnis-Seite einsehen.

 

Viel Glück und auf bald auf der CeBIT!

Schließen