Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Ural Steel: Das Ergebnis steht fest

Das Ural Steel Championship Finale ist beendet. Die besten der besten kämpften in Schlachten, bestehend aus den eSports Größen aus Nord-Amerika, Europa, Russland, Süd-Ost Asien und den China und Vietnam Servern.

Es war nicht einfach in das Ural Steel Finale zu gelangen. Die Konkurrenz war groß, und die in Aussicht stehenden Preise ließen alle bis zum letzten Tropfen Öl kämpfen.

Die Kämpfe wurden von tausenden Fans aus der ganzen Welt im Live-Stream beobachtet. Wir hoffen dass ihr die Show genossen habt!

Ohne weitere Umschweife, das sind die Gewinner des Ural Steel Finales:

Platz
Team
1. Platz
The RED: Rush Unity
2. Platz
The RED-Z GRA
3. Platz
Virtus. Pro ACES

 

Wir möchten den Gewinnern und allen Teilnehmern gratulieren. Es waren wirklich knappe Spiele, denn direkt in den Ranglisten hinter den drei russischen Server Teams waren zwei europäische Teams.

Beide, OM-Whitebeard aus Deutschland und Golden Hind aus Polen, gaben eine großartige Show und haben bewiesen, dass wir den Russen knapp auf den Fersen sind!

Einmal mehr, herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und alle anderen Teams, die bewiesen haben, dass sie Teil der kleinen Gruppe der besten World of Tanks-Spieler in der Welt sind!

Weitere Neuigkeiten über die Begegnungen werden später in dieser Woche veröffentlicht!

Schließen