Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Die Ruhmeshalle der Grand Finals

Die zwölf teilnehmenden Teams der Grand Finals sind schon bald bereit, ihr Motoren zu starten und wir können es kaum erwarten. Auf das Event haben alle eSports-Fans aus dem Wargaming-Universum schon lange gewartet. Doch dieses Mal wird es viel größer und besser, als ihr es je zu träumen wagt. Solch ein Event verdient eine eigene Webseite, auf der ihr vorbeischauen könnt, um Infos und Update zu erhalten.

Diese wird übrigens durch unsere neue Ruhmeshalle erweitert und ist für euch über die untere URL zugänglich, die auch als Startseite des gesamten Events dient:

 

Das gesamte Portal wird in drei unterschiedlichen Phasen veröffentlicht, um euch die meisten Informationen zu bieten. Wir wissen, dass ihr möglichst wenig Zeit aufwenden möchtet. Und daher habt ihr drei gute Gründe, euch ein Lesezeichen für die Seite einzurichten, um auch zukünftig nützliche Informationen zu erhalten!


PHASE EINS

Momentan befinden wir uns in der ersten Phase der Ruhmeshalle. Der momentane Status der Webseite hilft euch in vielerlei Hinsicht, vor allem, wenn ihr die Vertreter aller fünf Regionen kennt:

  • Fakten über die Teams, die um den Weltmeistertitel kämpfen.
  • Anzeige des Turnierplans für besseres Verständnis, wie das Event je nach Ergebnis im Livestream voranschreiten wird.
  • Informationen, wie ihr zum Event selbst kommen könnt und wie ihr euch in Warschau zurechtfindet.

Wenn ihr bis zum Ende der Seite hinunterscrollt, findet ihr den wichtigsten Knopf überhaupt: „Das darf ich nicht verpassen!“ Wenn ihr euch mit eurer Wargaming.net ID anmeldet, abonniert ihr das Informationssystem der Grand Finals, welches euch weitere Informationen zu eurer persönlichen E-Mail-Adresse und sogar im Spiel schickt, falls ihr eingeloggt seid und der Stream startet.


PHASE ZWEI

25. April: Sobald die Show beginnt und die zwölf Teams ihre Schlachten schlagen, werden einige Änderungen an der Webseite unternommen.

Auf ihr findet ihr anschließend den Livestream der Grand Finals sowie eine regelmäßig aktualisierte Rangliste.

Falls ihr persönlich beim Event erscheinen möchtet, dann ist es eine großartige Möglichkeit, den Überblick über die Punktzahlen zu behalten, wenn ihr grad nicht bei der Bühne seid. Und wenn ihr das Event von zu Hause aus verfolgt, ist unser Portal auch die beste Informationsquelle über den World of Tanks eSport.

Außerdem vergeben wir 50 AMX 13 57 an Spieler, die ihre Voraussagen mit der Welt teilen. Weitere Infos findet ihr auf www.thegrandfinals.com im Bereich „Teams“.


PHASE DREI

Nachdem die letzten Spiele am 26. April beendet wurden, nimmt das Portal seine finale Form an. Die Ruhmeshalle ist eine prachtvolle Präsentation des Weltmeisters 2015 der Grand Finals und den Nächstplatzierten.

 

Viel Spaß!

Schließen