Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Die Finalisten der 5. Saison

Die Saison 5 der Wargaming.net League kommt langsam zum Ende und die sechs besten Teams bereiten sich nun auf die nächste Herausforderung in der Offline-Phase vor. Das Offline-Finale findet vom 28. Februar bis zum 1. März statt, allerdings dieses Mal in einer anderen Umgebung als sonst, denn wir tauchen weiter in den Osten ein als jemals zuvor!



DIE REISE IN DEN OSTEN

Wir sind stolz, verkünden zu können, dass das Offline-Finale in Sofia in Bulgarien stattfinden wird. Für das Finale haben wir uns das SEC (Sofia Event Center) reserviert, das ein perfekter Ort für unser eSport-Event ist. Es hat alles, um das Finale der 5. Saison möglichst ansprechend für World of Tanks Fans zu machen!

Falls ihr also plant, für ein unvergessliches eSports-Spektakel nach Sofia zu reisen, dann meldet euch in diesem Forenthread an, damit wir einen Platz für euch freihalten können!



DER MUT UND DIE ENTSCHLOSSENHEIT, ZU GEWINNEN

Die europäischen Teams der Gold Series der Wargaming.net League haben uns gezeigt, wie talentiert und engagiert sie sind. Die fünfte Saison war auch die erste, in der das neue eSports-Format zum Einsatz kam. Mit 54 Stufenpunkten und einem neuen Angriff/Verteidigungsmodus wurden die WGL-Veteranen und die Neuankömmlinge der Gold Series ins kalte Wasser geworfen.

Die Erfahrenen musste genauso hart wie die Neuen kämpfen und haben den bisher besten Sportsgeist der WGL gezeigt. Als das Öl im Boden versunken ist und sich der Staub gelegt hat, wurde es klar, wer an der Spitze stand. Nun möchten wir euch die sechs besten Teams vorstellen, die die Chance erhalten, die nächsten eSports-Champions zu werden:

TEAMS, DIE SICH FÜR TAG EINS QUALIFIZIERT HABEN

Die zwei besten Teams haben sich automatisch für den zweiten Tag des Wettbewerbs qualifiziert:

TEAMS, DIE SICH FÜR TAG ZWEI QUALIFIZIERT HABEN

EIN SIEG, DOPPELTER ANSPORN

Das Ergebnis des 5. Saisonfinales hat außerdem einen großen Einfluss darauf, wer Ende April an den Grand Finals in Warschau, Polen teilnehmen und Europa im bisher größten eSports-Event von Wargaming repräsentieren darf. Also sind die Teams überhaupt nicht unter Druck... stimmt‘s?

Das Finale der europäischen Wargaming.net League ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, nicht nur, weil man als bestes Team des Kontinents gekrönt werden kann sondern sich auch ein großes Stück vom 100.000 € Preisgeld-Kuchen abschneiden kann!

Wir freuen uns auf ein unvergessliches Finale! Haltet nach weiteren Nachrichten Ausschau, die kurz vor Beginn des Events veröffentlicht werden.

Schließen