Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Kazna Kru, die Champions der europäischen Wargaming.net League

Nach monatelangen spannenden Gefechten zwischen den zwölf besten Teams standen die sechs besten fest. Diese Spieler haben ihren Mut und ihr Können unter Beweis gestellt und sind die Meister der europäischen Wargaming.net League, doch für die besten Teams ist das nicht genug.

Die Ergebnisse wurden durch knallharte Zerstörung von tonnenweise Stahl erzielt. Dies geschah in Sofia, Bulgarien, Ende Februar bis Anfang März 2015, wo sich die Teams im Offline-Finale bekämpft haben.

Und es gibt nur eins zu sagen: Die Teams haben wirklich alles gegeben. Diese außergewöhnliche und wahrscheinlich spannendste Show endete mit dem Sieg von Kazna Kru!

Anschließend haben sich folgende Teams den zweiten und dritten Platz gesichert.


Schoolbus


Virtus.PRO

Zweiter Platz

Dritter Platz

 

Virtus.Pro sind bei den Grand Finals dabei, um zusammen mit Schoolbus den europäischen Server zu repräsentieren. Die größte Herausforderung liegt sicherlich noch vor ihnen. Denn sie müssen sich vor den Repräsentanten von anderen Regionen behaupten, allerdings haben sie nicht einmal zwei Monate Zeit, um zu trainieren und sich vorzubereiten!

Falls ihr euch die Spiele ansehen möchtet, dann könnt auf unseren eSports-Kanälen auf Twitch und YouTube vorbeischauen.

 

Glückwunsch an die Gewinner! Haltet die nächsten Tage Ausschau nach weiteren Nachrichten über das Event im April!

Schließen