Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Neue Saison der gewerteten Gefechte

Eine neue Saison der Gewerteten Gefechte beginnt am 15. September. Daher wird die Ladder zurückgesetzt und alle Teams fangen vom gleichen Punkt an. Dieses Zurücksetzen geschieht am 15. September um 00:00 Uhr. Lasst euch nicht überraschen.

Mit der neuen Saison wird ein Kettenauftrag für Spieler verfügbar. Die Aufträge erscheinen im Fenster „Aufträge und Specials“. Es wird eine exklusive Belohnungen geben, wenn man in Gewerteten Gefechten befördert wird. Je höher das Team in der Rangliste aufsteigt, desto wertvoller werden die Preise. Es geht von Premium-Spielzeit, Credits und Gold bis zu Verbrauchsmaterialien und persönlichen Reserven. Die einzige Voraussetzung ist, dass eine gewisse Anzahl an Gefechte gespielt werden muss, abhängig von der Liga und der Division.

Belohnungen verdienen

 

Verkleinern

 

 Um die Belohnungen zu verdienen muss ein Spieler in einem „Übergangsgefecht“ spielen. Ein „Übergangsgefecht“ ist ein Gefecht, in dem ein Team in die nächste Division aufsteigen kann. Wenn ein Spieler nicht an diesem Gefecht teilnimmt, bekommt er nicht die Belohnung. Diese Belohnungen können nur einmal pro Übergang und Team vom Spieler erhalten werden. Der Zähler für die Belohnungen wird am Anfang jeder Saison zurückgesetzt.

Ein Auftrag kann nicht nur mit einem Sieg, sondern auch in einer Niederlage abgeschlossen werden. Das Gefecht sollte ein Team aus einer niedrigeren Division in einer höhere bringen, zum Beispiel von 5A zu 4D. Wenn ein Team mehrere Divisionen übersprungen hat, dann wird der Auftrag nur für die höchste erreichte Division abgeschlossen.

VerkleinernVergrößern

 

Bitte beachtet: Wenn ihr nicht Teil eines dauerhaften Teams seid, sind diese Aufträge nicht verfügbar.


 

Ab aufs Schlachtfeld!

Schließen