Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Intel Extreme Masters Finale – Wir sehen uns in Katowice (Polen)!

Die Qualifikationsspiele für die Intel Extreme Masters Saison VII sind gespielt. Acht Teams haben sich bis ins Finale vorgekämpft, und können sich nun wahrhaft die „Besten der Besten von Europa“ nennen. Viele der Teams haben nicht nur in Europa an Turnieren teilgenommen, sondern sich bereits schon weltweit mit den stärksten internationalen Teams messen können. Wir freuen uns nicht nur über die Teilnahme Wargaming- und ESL-Turnier-erprobter Veteranen. Sondern besonders auch auf einige der teilnehmenden Neuankömmlinge, die frischen Wind in die Reihen der Top-Spieler bringen werden.

Lasst uns euch die Gewinner der Qualifikationsrunde vorstellen, die sich ihren Platz beim Finale in Katowice am 18. und 19. Januar erkämpft haben. Dort werden sie nicht nur für Ruhm und Ehre, sondern auch für einen üppigen Geldpreis sowie den heißbegehrten Titel Intel Extreme Masters Champion antreten. 

Teamname
Qualifikationsregion
Red Tide Ost
Odem Mortis West
Kazna Kru Balkan
SPALE Norden
Evil Panda Squad Polen
Lemming Train Polen
1st PAD eXpendables Polen
1SBP Ulanska Fantazja Polen

Neben dem Sieg, steht wie gesagt ein Preisgeld von satten 15000 Euro auf dem Spiel. Auch wenn es zuletzt nur einen Champion geben kann, geht somit keiner komplett mit leeren Händen nach Hause. Selbstverständlich bezahlen wir unseren Finalisten An- und Abreise, und stellen eine entsprechende Unterkunft und Verpflegung während des Events parat. Hier seht ihr die fürstliche Belohnung, die wir für unsere Champions vorbereitet haben:

Platzierung
Preis fürs Team
1. Platz 7,000 €
2. Platz 3,500 €
3. Platz 2,000 €
4. - 8. Platz 500 €

Das Finale wird in Katowice, in der Nähe von Krakau abgehalten werden, das im Süden Polens an der slowakischen und tschechischen Grenze liegt. Für Leute aus Ost-Deutschland, ist Katowice leicht mit dem Auto erreichbar. Das Event selbst wird in der Spodek-Arena abgehalten (Webseite auf Polnisch), einer der größten ihrer Art, die dank ihrem modernen Design oft für Konzerte oder andere Massen-Veranstaltungen verwendet wird. Dadurch sollten Finalisten wie Zuschauer gleichermaßen das Turnier in großem Stil erleben können.

Wir würden uns freuen, so viele wie möglich von euch bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Das ganze Wochenende über ist für euch der Eintritt frei. Plant also ein rechtzeitig zu kommen, da die verfügbare Platzzahl begrenzt ist. Und vergesst nicht, warme Sachen mitzubringen, da Polen im Winter recht frisch sein kann.

Falls ihr kommen wollt, und noch nicht wisst, wo ihr unterkommen sollt, wollen wir euch verraten, dass die Wargaming-Crew samt eingeladener Finalisten im Hotel Angelo in Katowice untergebracht werden. Fühlt euch herzlich eingeladen, ebenfalls dort zu reservieren, damit wir abends, nach getaner Arbeit, zusammen in der Lobby auf eine frohe World of Tanks-Zukunft anstoßen können.

Wer nicht persönlich dabei sein kann, wird sich freuen zu hören, dass dennoch nicht aller Tage Abend ist. Wie üblich, werden wir euch auch diesmal die Möglichkeit anbieten, die IEM per Livestream mitzuverfolgen. Auch hier werden wir euch selbstverständlich rechtzeitig mit allen notwendigen Infos versorgen, damit ihr keine Sekunde der Action verpasst.

Freut euch auf ein tolles IEM Finale und wir freuen uns auf Euch, Panzerkameraden! Auf bald!

Schließen