Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Finalisten der Gold Series: Schoolbus

Diejenigen, die neu in der Gold Series sind, wissen vielleicht noch nicht vom erstaunlichen Triumph, den Schoolbus im aufregenden Finale der letzten Saison errungen haben. Sie nahmen es mit ihren Rivalen Virtus.PRO auf, von denen viele erwarteten, dass sie sich den Sieg sichern würden, und kamen als Gewinner aus dem Spiel! Die Frage, die sich nun alle stellen, ist: Können sie ein zweites Mal in Folge die Gold Series gewinnen?


Schoolbus haben die 5. Saison in der Online-Phase auf Platz 6 beendet, sodass sie also nur gerade so in das Offline-Finale gekommen sind, aber niemand sollte dieses furchterregende Team unterschätzen. Sie könnten uns wieder alle überraschen! Wir sollten nicht vergessen, dass sie auch Rumble in the West gewonnen haben.

Ihr Kapitän hat uns in ein paar Worten gesagt, wie sie sich beim Gang ins Finale fühlen:

Die 5. Saison war nicht leicht für unser Team. Wir hatten einige große Änderungen an unserer Aufstellung, die in Kombination mit fehlender Übung ein echtes Problem wurden. Insgesamt ist das Können in der League drastisch gestiegen und es erfordert viel Arbeit, um da mitzuhalten. Es gibt keinen Platz mehr für Fehler, und wenn das Team nicht wie eine gut geölte Maschine funktioniert, hat man einen schweren Kampf vor sich. Das ist uns passiert.
Das Offline-Finale in Sofia wird wohl echt schwer werden. Alle Teams, die hingehen, gehen mit nur einem Ziel: sich den Titel zu holen. Wir werden darum kämpfen.

- Alexey 'Arclit’ Nogin, Team-Kapitän

 

Klingt, als würden Schoolbus nicht aufgeben. Wenn ihr sehen wollt, ob sie ihre letztjährige Leistung wiederholen können, dann macht euch gefasst auf das Offline-Finale vom 28. Februar bis zum 1. März. Wenn ihr nicht in Sofia, Bulgarien, zu uns stoßen könnt, dann schaut es auf unserem offiziellen  WGLEU Twitch.tv-Kanal.

Haltet nach weiteren Informationen Ausschau, die über FacebookTwitter und auf dem Portal veröffentlicht werden. Ihr könnt euch auf die Facebook-Seite von Schoolbus anschauen.

 

Wir sehen euch in Sofia, Schoolbus!

Schließen