Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Die WoT-EM

Die deutschen Untertitel findet ihr auf dem Knopf unten rechts.

Hier geht‘s um Ruhm!

Die WoT-EM sucht nach neuen potenziellen Meistern! Werdet Landesmeister und wedelt eure Flagge auf der gamescom. Die Gesamtgewinner gehen mit Preisen von Alienware nach Hause!

Dieser einzigartige Wettbewerb für 3er-Teams wird euch an eure Grenzen treiben und am Ende wird nur der Landesmeister übrigbleiben.

Jeder kann probieren, nationaler Meister zu werden. In den Wettbewerbsspielen müsst ihr keine Reparaturkosten bezahlen. Außerdem gibt es in jeder Wettbewerbsphase mehr und mehr Preise, die auch immer größer werden, je weiter ihr fortschreitet. Schon ab dem ersten Sieg bekommt jeder etwas!

 

 

MELDET EUCH JETZT AN!

(Die Turnierseite wird regelmäßig aktualisiert, um den momentanen Wettbewerbsfortschritt anzuzeigen.)

 

 

Ihr müsst kein Profi sein, um Meister zu werden, spielt einfach auf eure Art.

Der Wettbewerb wird komplett 3 gegen 3 auf der Stufe VI und in zwei verschiedenen Spielmodi (Begegnung und Angriff/Verteidigung) gespielt.

Der Wettbewerb ist in drei Phasen unterteilt: die nationale Qualifikation, die europäische Qualifikation und das Finale, das am 20. August 2016 auf der gamescom stattfinden wird.

 

So sieht der Turnieraufbau aus:

Wichtig:Ihr könnt ausschließlich für euer eigenes Land spielen. Wenn ihr beispielsweis kein Spanier seid, könnt ihr demnach auch nicht in der spanischen Qualifikationsphase spielen.

Deutschland ist Gastgeber und qualifiziert sich damit automatisch. Oder anders ausgedrückt: Der deutsche Meister qualifiziert sich direkt für das Halbfinale in Köln.

Belohnungen

1. Platz: Hauptpreis (3 Alienware-Computer):

      • Intel® Core™ i7-6700HQ (Quad-Core, 6 MB Cache, auf 3,5 GHz übertaktet)
      • NVIDIA® GeForce® GTX 970M mit 3 GB GDDR5
      • 17,3 Zoll Full-HD-Bildschirm (1920 x 1080) IPS, blendfrei, 300 Nits (Leuchtdichte)
      • 8 GB Dual Channel DDR4 2133 MHz (2x 4 GB)
      • 1TB 7200RPM SATA 6Gb/s

2. bis 4. Platz: G230-Headsets von Logitech.

Zudem gewinnen zehn zufällige Teilnehmer Kappen von J!NX.

Die Gewinner erhalten ihre Preise voraussichtlich Mitte September.

War‘s das schon? Natürlich nicht.

In jeder Wettbewerbsphase sichert sich euer Team mehr und mehr Belohnungen, darunter Premium-Spielzeit, Verbrauchsmaterialien, Persönliche Reserven, Premium-Panzer (ja, auch der beliebte Type 59) und natürlich haufenweise Gold!

 

gamescom

Die letzten vier Länder qualifizieren sich für das Halbfinale, das in Köln während der gamescom 2016 abgehalten wird. Alle Reisekosten und Ausgaben werden von Wargaming bezahlt, sodass die Landesmeister die gamescom in vollen Zügen genießen können, während sie von Hunderten Fans angefeuert werden.

 

Wettbewerbe auf sozialen Medien

Wir werden sicherstellen, dass alle Landesmeister auf den sozialen Medien ihre Fans finden werden. Daher werden einige Wettbewerbe auf Facebook, Instagram und Twitter veranstaltet, damit ihr euch noch mehr gewinnen könnt. Wir zählen auf euch wie ihr auf euer Land!

 

Regeln:

Das komplette Regelwerk, einschließlich Details über das Datum und die Turnierstruktur, findet ihr auf der Turnier-Hauptseite.

Um an der nationalen Qualifikationsphase teilzunehmen, muss der Spieler ein Bürger des Landes sein, für das er spielen möchte. Außerdem kann ein Spieler an nur einem Qualifikationsturnier teilnehmen. Allerdings dürfen Spieler der nächsten Saison der WGL Gold Series nicht an der WoT-EM teilnehmen.

Gelegentlich wird in jeder Phase des Wettbewerbs nachgehakt, um sicherzustellen, dass beide Regeln eingehalten werden. Durch die Teilnahme an der Qualifikationsphase stimmt ihr zu, auf Anfrage der Turnierverwaltung innerhalb 24 Stunden eure Bürgerschaft vorzuweisen. Jeglicher Regelbruch kann zur Disqualifikation führen.

 

 

 

Turnier-Partner:

 

 

 

Antwortet dem Ruf nach Ruhm!

Schließen