Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

eSports-Herbstsaison

Wenn Panzer den Boden erschüttern, fällt das Laub noch schöner!

Der Herbst ist genauso gut wie immer, um World of Tanks zu spielen, aber wir dachten uns, es wäre eine perfekte Zeit, um euch noch einmal an Turniere zu erinnern und die Turniersektion erneut zu erklären.

Mit Turnieren habt ihr endlose Möglichkeiten, euch in koordinierten Gefechten zu fordern. In Turnieren könnt ihr im Gegensatz zu Zufallsgefechten richtig mit eurem Team kommunizieren und zusammen eine Strategie erstellen. Als Spieler bedeutet das, dass man oftmals eine Rolle übernimmt oder ein Gebiet der Karte verteidigt. Natürlich könnt ihr euch auf euer Team verlassen. Sie werden richtig spielen und nicht einfach reinstürmen.

 

Turniere in World of Tanks bieten Spielern eine Menge:

 

  • Formate: Es gibt verschiedene Stufen. Ob ihr die schnellen Scharmützel auf Stufe II bevorzugt oder die explosiven Kämpfe auf Stufe X, hier spielt ihr auf eure Weise.
  • Team-Größen: Turniere finden normalerweise im Format 3 gg 3 oder 7 gg 7 statt, also könnt ihr einfach mit 2 Freunden spielen oder eine Struktur mit mehr Organisation suchen. Natürlich könnt ihr auch ab und zu an Turnieren mit 1 gg 1 oder 5 gg 5 spielen!
  • Gefechtsmodi: Begegnung, Angriff/Verteidigung ... Auch hier habt ihr die Wahl.

 

 

SUCHT EIN TURNIER AUS UND MELDET EUCH AN!

 

 

Wenn ihr es wirklich drauf habt, könnt ihr auch im Format der Wargaming.net League spielen: 7/68?

Egal was ihr möchtet, alles wird auf der Anmeldungsseite der Turniere erklärt, damit ihr immer wisst, was euch erwartet. Es gibt jede Woche dieselben Turniere!

 

 

 

 

Ausrücken!

Schließen