Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Finalspiele der WGL EU – Markiert das Datum im Kalender

Voller Stolz informieren wir euch darüber, dass wir alle Vorarbeiten für die Finalspiele der dritten Saison der europäischen Wargaming.net League abgeschlossen haben und alle unsere diesbezüglichen Pläne mit euch teilen wollen!

Wir zählen die Tage…

Ab dieser Woche und bis zum Start des Events veröffentlichen wir Interviews mit den Teams, die sich für das Offline-Finale qualifiziert haben. In dieser Woche könnt ihr euch auf die Interviews mit De Nova und Lemming Train freuen – die restlichen Teams folgen in der kommenden Woche. Wir hoffen, dass euch die Einblicke in die Erfolge und die Lebensart der Teams gefallen werden.

Finalspiele – 1. Tag

Nachdem wir nun alle Voraussetzungen geschaffen haben, ist es schon an der Zeit, das Spiel in den „Action“-Modus schalten! Die Offline-Finalspiele starten am 24. Januar. Der Livestream des ersten Tages beginnt um 12:10 Uhr. Für diejenigen von euch, die es noch nicht wissen: Das Event wird in einem Musikclub stattfinden, den wir für unsere Zwecke in ein Studio umgebaut haben. Während des Streams könnt ihr Bonuscodes gewinnen, um eure Wargaming.net-Konten mit Gold, Premium-Spielzeit und Fahrzeugen aufzurüsten! Unten findet ihr den Zeitplan des ersten Tages: 

Spielbeginn Team 1 Team 2 Spiel [G]
12:10 LTR EPS 1
14:00 DeNova Kazna Kru 2
16:00 G1 – Sieger G2 – Sieger 3
18:00 G1 – Verlierer G2 – Verlierer 4
20:00 G3 – Verlierer G4 – Sieger 5

 

Finalspiele – 2. Tag

Nach dem Ende des ersten Tages stehen von den ursprünglichen vier nur noch zwei Teams im Ring. Diese verbleibenden Teams treffen auf die besten Teams der Qualifikationsspiele, die in den vergangenen Monaten abgehalten wurden. Die Namen dieser Teams wurden bereits bekannt gegeben. Am Ende der Qualifikationsspiele gab es etwas Tumult, aber die Situation hat sich inzwischen geklärt! Team Dignitas und Virtus.PRO treffen auf die Sieger des ersten Tages der Finalspiele.

Unten findet ihr den Zeitplan für den zweiten Tag. Wie ihr seht, gibt es noch eine Menge Platzhalter, da wir noch nicht wissen, wer gewinnen wird! Ihr dürft während des Events gerne im Chat, auf unserem eSport-Twitterkonto oder auf anderen Kanälen eure Tipps abgeben.

Uhrzeit Team 1 Team 2 Spiel
12:10 Team Dignitas G5 – Sieger Halbfinale 1
14:00 Virtus.PRO G3 – Sieger Halbfinale 2
16:00 Halbfinale 1 – Verlierer Halbfinale 2 – Verlierer Spiel um den 3. Platz
18:00 Halbfinale 1 – Gewinner Halbfinale 2 – Gewinner Spiel um den 1. Platz
19:50 Siegerehrung

 

Verpasst die Action nicht!

Alle Matches der Finalspiele der European Wargaming.net League werden per Livestream übertragen. Die Spiele werden von euren Lieblingsmoderatoren kommentiert, die uns schon durch alle Spiele der 3. Saison der Online-Qualifikationsspiele begleitet haben. Bereitet euch darauf vor, Lauren „Pansy“ Scott und Oliver „Laughter“ Maxfield in Aktion zu erleben. Sie streamen aus einer der kältesten Ecken Polens!

 

Wollt ihr live am Veranstaltungsort sein?

Wenn ihr Zeit habt, wäre es wirklich großartig, wenn ihr uns während des Events in Tychy, Polen besuchen könntet. Da es sich dabei um ein Studio-Event handelt, ist die Anzahl der Plätze begrenzt. Ihr könnt eine Eintrittskarte erhalten, wenn ihr euch im Forum-Thread anmeldet, der vom Community-Team geleitet wird.

Wenn ihr zum Veranstaltungsort kommt, erhaltet ihr die Gelegenheit, viele interessante Menschen zu treffen. Darunter sind:
  • Der Produkt-Spezialist von World of Tanks, Michael „Obirian“ Broek.
  • Der polnische Community-Manager, Anna „Cmd_Latina“ Makosa.
  • Der tschechische Community-Manager, Marek „Tuccy“ Tucan.

Das ist aber noch nicht alles! Einige unserer Community-Teilnehmer werden sich das Event ebenfalls live ansehen und ihr werdet mehrmals die Gelegenheit erhalten, euch einige Minuten mit ihnen zu unterhalten.

Tschechisches Community-Teilnehmer-Streaming-Trio „BBB“:
Polnische Community-Teilnehmer:

 

Haltet euch den 24. und 25. Januar frei und schaut euch live die epischsten Panzerschlachten an!

Schließen