Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Qualifikationsplätze in der WGL EU

Da TCM Gaming und Schoolbus leider nicht mehr die Hälfte ihrer Aufstellung von der letzten Saison haben und deshalb ausscheiden mussten, sind jetzt zwei Plätze in der europäischen Wargaming.net League frei geworden. Das bedeutet, dass ihr euch ewigen Ruhm in der eSports-Szene von World of Tanks verdienen könnt.

Die Anmeldung beginnt am 1. Juni und endet am 8. Juni. Ihr habt also eine Woche, um euer Team gefechtsbereit zu machen und anschließend ein einem Turnier teilzunehmen, das vom 8. Juni bis zum 14. Juni stattfinden wird.

 

Die offene Qualifikationsrunde wird mit den Regeln der Team-Gefechte ausgetragen, also braucht ihr 7 Spieler und 54 Stufenpunkte, um in „Best of 9“-Spielen im Einzelausscheidungsformat anzutreten. Die Karten sind sehr wichtig und in der neuen Saison wurden einige Änderungen vorgenommen, um die Erfahrung für die Spieler und Zuschauer zu verbessern:

 

Geisterstadt Lakeville
   
Ruinberg Steppen
   
Himmelsdorf Minen
   

 

Das Turnier ist für alle Spieler offen, doch die Teams der Bronze und Silver Series nehmen im späteren Verlauf teil. Es läuft wie folgt ab: alle registrierten Teams werden kämpfen und die Gewinner kommen in die nächste Phase, um gegen die Bronze-Teams zu kämpfen. Wer dann gewinnt, kämpft gegen die Teams der Silver Series.

Außerdem solltet ihr beachten, dass ihr im Falle einer erfolgreichen Qualifikation mindestens 50 % der an der Qualifikationsrunde teilnehmenden Spieler in der regulären Saison behalten müsst.

 

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld, viel Glück!

Schließen