Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Götterdämmerung – Die Invasion der Dunklen Götter wurde vereitelt!

Am verfluchten Tag der Ragnarök versuchten die Dunklen Götter ihre Boshaftigkeit nicht nur zwischen den Walhall-Provinzen, sondern auch den Verderb aller Provinzen Asgards und der Welt zu säen.

Doch dank der tapferen Krieger dreier heroischer Clans wurde die letzte Hoffnung der Menschheit, Walhalla, verteidigt und das Gleichgewicht unserer Welt erhalten.

Zunächst waren die tapferen Recken, trainiert unter dem Atem des Todes, [OM] Odem Mortis, mit einem vernichtenden Schlag gegen die Dunklen Götter erfolgreich. Welch eine Schlacht! Die Dunklen Götter entschieden sich für ihre stärkste und unverderblichste Aufstellung. Allesamt ausgestattet mit dem Panzerkampfwagen Maus versuchten sie, die Basis mittels mit der Kraft und Panzerung der Stahlgiganten zu erobern. Nichtsdestotrotz warfen die vom Atem des Todes geschmiedeten Krieger sie aus der Eroberungszone direkt zurück über die Türschwelle Walhallas.

Doch die Dunklen Götter waren noch nicht besiegt! Insgeheim planten sie ihren zweiten Versuch Walhall zu brechen und in die Tiefen Asgards vorzudringen. Dieses Mal entschieden sie sich für zwei amerikanische schwere Panzer des Typs T57 Heavy und sechs britische Jagdpanzer FV215b 183, um durch die Pforte Walhalls zu stoßen und die Verteidigungslinie der mächtigen Krieger von [RSOP] Rynnäkkösopulit zu zerstören. Die „Assault Lemmings" entschieden sich, dass Angriff die beste Verteidigung ist und bewiesen das auf dem Schlachtfeld! [RSOP] entschied sich, über den Burghügel im winterlichen Himmelsdorf vorzudringen. Sie kämpfen tapfer, erlitten jedoch schwere Verluste und die Dunklen Götter sahen für ihre boshaften Pläne einen Lichtstreif am Horizont. Sie fühlten sich stark und wählten den Frontalangriff, jedoch machten die Götter einen ebenso göttlichen Fehler: sie ließen ihre Basis ohne Verteidigung zurück. Unsere gerissenen Helden sahen eine günstige Gelegenheit und konzentrierten sich auf eine Invasion der Basis der Dunklen Götter. Es war eine erbitterte Schlacht, doch unsere Helden obsiegten und unterwarfen die Dunklen Götter!

Das Schicksal der Dunklen Götter wurde von den leidenschaftlichen Kriegern von [FAME] Deal with it! besiegelt. Die berühmten Kriegsherren bewegten sich geschickt und gaben den Dunklen Göttern den letzten Rest. Mit dem letzten Sieg verbannten sie die Dunklen Götter aus Walhalla. Sie gewannen die Schlacht mit vier unversehrten Kriegern auf ihrer Seite.

Die heldenhafte Leistung dieser drei Clans wird niemals vergessen werden! Für ihren Heldenmut und ihre Opfer in den Gefechten wird diesen 296 tapferen Seelen, die die Welt vor ewiger Dunkelheit bewahrten, jenes herausragende Abzeichen des Stolzes verliehen. Denn sie haben sich ihren Platz in Odins Festsaal bis zum Ende aller Zeiten verdient:

Kopf des Fenriswolfs

 

Die Schlacht ist gewonnen, doch vernachlässigt nicht eure Wachsamkeit – die Dunklen Götter könnten eines Tages zurückkehren, um sich für ihre Niederlage zu rächen!

 

Schließen