Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Projekt „Schwarzes Gold“: Der Schwanz des Skorpions

1. Regeln vom 1. Abschnitt der vierten Kampagne

1.1. Der erste Abschnitt der vierten Kampagne läuft unter dem Namen „Der Schwanz des Skorpions“ und findet vom 23. November um 05:00 Uhr bis zum 01. Dezember um 05:00 Uhr statt.

1.2. Abschnittsparameter:

  • Alle Gefechte während des Abschnitts werden in den Stufen V–VI gespielt.
  • Gefechtsformat: 7 gg. 7.
  • Gefechtsdauer: 15 Minuten.
  • „Kriegsnebel“ ist aktiv.
  • Anzahl Teilnehmer eines Landungsturniers: 64
  • Fahrzeugsperre ist aus.
  • Divisionsmodule sind aus.
  • Auktionen sind aktiv.
  • Einkommen aller Provinzen beträgt 408täglich.
  • Einkommenssteigerungen sind innerhalb der Kampagnenfront nicht möglich.
  • Insgesamt auf der Weltkarte verfügbare Provinzen: 1.000
  • Anzahl Landungsprovinzen: 250
  • Anzahl verfügbarer aktiver Turnieranmeldungen während einer Prime Time: 7
  • Strafen für Nichtantritte werden angewandt.

1.3. Eine neue Front mit eigenen Prime Times ist während des 1. Abschnittes verfügbar:

  • Kampagnenfront: 20:00, 21:00 und 22:00 (MEZ). Provinzen gesamt: 1.000

 

Die Front funktioniert genauso wie die des Events Operation „Safari“.

2. Sonderregeln des 1. Abschnitts

2.1. Während des 1. Abschnitts kämpfen Clans um Provinzen, sie verdienen Siegpunkte für die Verteidigung eigener Gebiete und Eroberung neuer Gebiete.

2.2. Clans können Provinzen auf verschiedene Weisen erobern:

  • Teilnahme an einem Landungsturnier
  • Teilnahme an einer Auktion
  • Angriff über Land

2.3. Landungsprovinzen werden jeden Tag auf der Karte zufällig wandern.

2.4. Jede Provinz wird während des 1. Abschnitts eine feste Anzahl Ruhmespunkte geben:

Anzahl Prime Times, zu denen ein Clan seine Provinzen verteidigt hat

0

1

2

3

4

5

6

7

Täglicher Ruhmespunktezuwachs

400

1.200

1.200

1.200

1.200

1.200

1.200

1.200

 

Zu beachten: Schritt null ist die Prime Time, zu der ein Clan eine Provinz erobert hat. Ruhmespunkte für Erobern und Halten einer Provinz werden nach Beendigung der Prime Time in der Provinz dem Konto des Clans gutgeschrieben.

2.5. Sollte eine Provinz nicht durch einen Clan erobert werden, beträgt der tägliche Zuwachs 400 Ruhmespunkte.

2.6. Ein Clan sammelt Ruhmespunkte in einer Provinz an, die er hält. Sobald die Provinz von einem anderen Clan erobert, werden die angesammelten Ruhmespunkte unter neuem und altem Besitzer aufgeteilt. Verliert ein Clan seine Provinz, erhält der Clan einen festen Prozentsatz der angesammelten Ruhmespunkte, der Rest der Ruhmespunkte geht an den neuen Besitzer.

2.7. Folgende Tabelle zeigt die Verteilung der Ruhmespunkte, nachdem ein Clan die Provinz an einen anderen Clan verliert:

Tage im Besitz

Ruhmespunkte für den vorherigen Besitzer

Ruhmespunkte für den neuen Besitzer

1

25 %

75 %

2

29 %

71 %

3

33 %

67 %

4

37 %

63 %

5

41 %

59 %

6

45 %

55 %

7

50 %

50 %

2.8. Erobert ein Clan eine nicht besetzte Provinz, werden alle angesammelten Ruhmespunkte der Wertung des Clans gutgeschrieben. 25 % dieser angesammelten und erhaltenen Ruhmespunkte werden jedoch verteilt, wenn der aktuelle Besitzer die Provinz an einen anderen Clan verliert.

2.9. Verlässt ein Clan die Weltkarte, erhält er keine Ruhmespunkte für gehaltene Provinzen. Die in den Clanprovinzen angesammelten Ruhmespunkte werden von der Clanwertung abgezogen.

2.10. Die in einer Provinz angesammelten Ruhmespunkte werden dem Konto des Besitzers gutgeschrieben, bis die Provinz von einem anderen Clan erobert wird. Sobald der neue Besitzer die Provinz erhält, werden die Ruhmespunkte entsprechend Punkt 2.7 von der Wertung des vorherigen Besitzers abgezogen. Ruhmespunkte werden nach jedem Gefecht neu berechnet.

Clan-Ruhmespunkte werden aufgezeichnet und in der Ruhmesallee angezeigt, sowie in den Profilen der Clans auf dem Clanportal (im Weltkartenabschnitt), wo Clans Ihren Kampagnenfortschritt beobachten können.

Weitere Einzelheiten und Tipps zu den Abschnittsregeln sind auf der Weltkarte verfügbar.

3. Persönliche Ruhmespunkte

3.1. Während des 1. Abschnitts werden Ruhmespunkte anhand folgender Formel berechnet:

Hier klicken zum Erweitern...
Verkleinern

 

  • Fame_Points: Ruhmpunkte
  • Fame_points_base: Abschnittsfaktor der Ruhmespunkte = 500
  • Battle_type_c: Faktor für den Gefechtstype
  • Event_value_c: Faktor für den Eventtyp = 1
  • Elo_c: Elo-Wertungsfaktor, gleich der Elo-Wertung in der entsprechenden Fahrzeugstufe
  • Team_XP: Vom Team in einem Gefecht verdiente Erfahrung
  • Battle_XP: Von beiden Teams im Gefecht verdiente Gesamterfahrung
  • Team_size: Durch die Abschnittsbedingungen festgelegte Teamgröße = 7
VerkleinernVergrößern

 

Gefechtstypkennzahlen (Battle_type_c)

Gefechtstyp

Koeffizient

Landungsturnier

1

Auktionsturnier

5

Gefecht um Provinz (Finalgefecht eines Turniers)

5

Kennzahlen der Elo-Wertung (Elo_c)

Elo-Wertung des gegnerischen Clans

Elo_c

<=1000

1.0

1001–1200

1.1

1201–1400

1.2

1401–1600

1.3

1601–1800

1.4

1801–2000

1.5

3.2. Ein Clan erhält also die gleiche Menge an Ruhmespunkten, wie ein Mitglied des Clans für die Teilnahme am Gefecht erhält. Erhält ein Spieler zum Beispiel nach einem Gefecht 36 persönliche Ruhmespunkte, erhält auch der Clan 36 Clan-Ruhmespunkte.

Wichtig: Gestellte Gefechte / abgekartete Ergebnisse werden als Regelverstoß gewertet und mit der Aberkennung aller persönlichen und Clan-Ruhmespunkte, sowie Kontosperren bestraft.

Bei strittigen Zuweisungen von Ruhmespunkten (vermutete Spielmanipulation, usw.) behält sich die Administration das Recht vor, Gefechtsaufzeichnungen, Screenshots und andere Informationen bezüglich des strittigen Vorgangs einzufordern. Werden keine der geforderten Informationen zur Verfügung gestellt, behält sich die Administration das Recht vor, mögliche Täter zu sanktionieren. Wir raten dringen dazu, die Option für „Gefechte aufnehmen“ (Gefechtswiederholungen) im Einstellungsmenü einzuschalten.

Schließen