1. Zusammenfassung

Aktualisiert
Untertitel in unseren unterstützten Sprachen findet ihr unten in den Videoeinstellungen.

Klickt auf folgende Bilder und erhaltet ausführlichere Details zu jedem Merkmal.

Was ist neu?

Gewertete Gefechte

Wer hat es noch nicht erlebt: man legt im Gefecht eine Glanzleistung an den Tag, doch diese verpufft, da zu einem Sieg mehr als ein Spieler nötig ist. Hier greifen die gewerteten Gefechte an. In ihnen wird man für die eigene Leistung belohnt und kann sich gegen ebenbürtige Gegner in 15-gegen-15-Gefechten exklusiv für Fahrzeuge der Stufe X messen. Wer sich hier ins Zeug legt, verdient eine neue Währung, Anleihen, mit der man recht nette Preise abgreifen kann.

Ein herzliches Dankeschön für eure bisherige Unterstützung und Begeisterung rund um die gewerteten Gefechte! Mit dem Erscheinen der Version 9.19 erreichen wir die Zielgerade bei der Entwicklung des neuen Modus und laden euch zur in Kürze beginnenden Beta der gewerteten Gefechte ein. Die gewerteten Gefechte sind eine seit langem ersehnte, willkommene Erweiterung, von der wir hoffen, dass sie euch gefällt. Unser Team wird im Hintergrund weiter Analysen durchführen und den Modus für seine Veröffentlichung optimieren. Mit dieser Beta geben wir euch ein beinahe fertiges Produkt in die Hände und ihr könnt seine Fertigstellung mitbestimmen. Euer Feedback und die im Spiel gesammelten Daten geben uns die notwendigen Daten, Funktionalität, Belohnungen und Wirtschaft dieses Modus abzurunden.

Haltet die Augen nach weiteren Details zur Beta-Saison der gewerteten Gefechte offen (Daten, Regeln und Bestimmungen), innerhalb der nächsten Tage erfahrt ihr mehr. Mehr Zeit als genug also, euer Können zu perfektionieren und euch gefechtsbereit zu machen. Ein guter Einstieg ist das Studium der Anleitung des neuen Modus.

Verbessertes Zubehör und Direktiven

Wir haben neue Wege ersonnen, wie ihr die Leistung eures Fahrzeugs noch ein Stück steigert: verbessertes Zubehör und ein neuer Gefechtsreserventyp. Beide könnt ihr für Anleihen, die ihr in den gewerteten Gefechten verdient, kaufen und in jedem beliebigen Modus verwenden, egal, ob Zufallsgefechte, Clankriege oder Turniere. Verbessertes Zubehör gibt euch höhere Boni als die Standardgegenstücke, während Direktiven eingebautes Zubehör, Besatzungsfertigkeit und –vorteile verbessern.

Verbesserungen der Oberflächen

Vielen Dank für euer Feedback, wir haben Teilen der Benutzeroberfläche ein Facelift verpasst. Im Fenster „Aufträge“ gibt es jetzt einen Reiter mit der kompletten Liste an Gefechtsaufträgen für alle Fahrzeuge in eurer Garage, ein weiterer mit allen laufenden Specials, Events und Aufträgen und noch einer, in dem ihr Aufträge und Specials für ein gewähltes Fahrzeug durchblättern könnt. Die „Waffenkammer“ listet jetzt alle Sonderangebote im Reiter „Specials“ auf, damit ihr immer tolle Angebote findet.

Kleine Verbesserungen

Viele Spieler haben um eine weibliche Besatzungsstimme geboten und mit 9.19 kommt diese. Dieser neue Satz Sprachnachrichten namens „Kommandant“ kann in den Toneinstellungen aktiviert werden.
Vielfach gab es auch den Wunsch, die Vorteile „Stählerne Schwesternschaft“ und „Waffenbrüder“ zu vereinen. Ab jetzt können Besatzungen auch beiderlei Geschlechts sein und erhalten trotzdem den 5%igen Bonus auf die Ausbildungsstufe.

Änderungsübersicht

Erweitern

1. Gewertete Gefechte

Die gewerteten Gefechte sind ein 15-gegen-15-Modus exklusiv für Fahrzeuge der Stufe X, bei dem das Team gewinnt, das als erstes alle Gegnerfahrzeuge ausschaltet oder die gegnerische Basis erobert. Im Grunde ähnelt der Modus den Standardgefechten. Die gewerteten Gefechte drehen sich aber rein um individuelle Ergebnisse. Das letztendliche Ziel ist, durch außergewöhnliche Einzelleistungen in der Bestenliste aufzusteigen, und dabei Ränge und Belohnungen einzustreichen. Je erfolgreicher man im Gefecht ist, desto höher steigt man in der gesonderten Bestenliste für die gewerteten Gefechte auf.

  • Matchmaking: Der Matchmaker erstellt Teams aus Spielern gleichen Ranges (±1). Sollte die Erstellung eines ±1-Spiels zu lange dauern, lockert der Matchmaker die Regeln etwas, um schneller ein Spiel zu finden. Die beiden Teams werden immer die gleiche Anzahl an Spielern desselben Ranges haben. Man spielt immer mit ebenbürtigen Kommandanten. Je höher man im Rang aufsteigt, desto herausfordernder wird der Wettbewerb. Gelingt es dem Matchmaker nicht, innerhalb von 5 Minuten ein Spiel zu erstellen, startet kein gewertetes Gefecht, die Spieler werden zurück in die Garage geschickt.
  • Fortschritt: Erzielt man eines der zwölf besten EP-Ergebnisse des Siegerteams, erhält man einen Streifen und gelangt näher an den nächsten Rang. Gleiches gilt für die besten drei des Verliererteams. Rang 1 kostet nur einen Streifen. Je weiter man aufsteigt, desto mehr Streifen braucht man für einen neuen Rang. Die schlechtesten drei Spieler des Siegerteams erhalten keinen Streifen, die schlechtesten zwölf Spieler des Verliererteams verlieren sogar einen Streifen. Bei Erreichen des 1. und 5. Ranges wird der Fortschritt gespeichert. Des Weiteren erhält man nach Erreichen des 5. Ranges die Möglichkeit, sein Können mit bestimmten Stufe-X-Fahrzeugen zu beweisen, indem man auf diesen möglichst viele Ränge erzielt. Jedes Fahrzeug hat einen eigenen Rang, der während eines Abschnitts bleibt. Fahrzeugränge sind nach oben offen.
  • Zeitplan: Gewertete Gefechte finden in Saisons statt. Die Beta-Saison besteht aus vier siebentägigen Abschnitten. Bei Beginn eines Abschnitts werden alle Ränge zurückgesetzt. Der während dieser sieben Tage erzielte Fortschritt wird in die Bestenliste übertragen. Endet die Saison, werden die Ergebnisse der letzten 28 Tage zusammengezählt und man erhält für den erreichten Platz in der Bestenliste Belohnungen. 
  • Wirtschaft: Neben den üblichen Verdiensten in jedem Gefecht, erhält man Boni (Kreditpunkte, Verbrauchsmaterial und persönliche Reserven) für jeden neuen Rang und erfüllte Spezialaufträge, die es exklusiv für gewertete Gefechte gibt. Am Ende jedes Abschnitts und der Saison erhält man Behälter mit Belohnungen und einer neuen Spielwährung, den Anleihen, die es weder für Gold noch Kreditpunkte zu kaufen gibt. Mit Anleihen lassen sich Direktiven und verbessertes Zubehör kaufen, welche die Leistung der Besatzung und die Fahrzeugwerte deutlich steigern.
  • Bestenliste: Jedes Mal, wenn man einen Rang in einem Abschnitt zum ersten Mal verdient, erhält man einen Punkt. Diese Punkte werden die gesamte Saison über gesammelt und bestimmen die Position des Spielers unter den übrigen Teilnehmern der gewerteten Gefechte. Ein Spieler muss eine bestimmte Menge Punkte verdienen, damit er in die Bestenliste einziehen kann, diese Menge steigert sich mit jedem neuen Abschnitt. Die Führenden der Bestenliste werden in drei Ligen unterteilt. In der ersten Liga stehen die besten 10 % der Spieler, sie erhalten die besten Belohnungen. In der zweiten Liga sind die folgenden 15 % und in der dritten Liga weitere 25 %. Beide Ligen erhalten ebenfalls Belohnungen.
  • Verbessertes Zubehör: Ähnlich wie das bereits im Spiel befindliche Standardzubehör steigern Sie die Werte des Fahrzeugs, haben jedoch einen deutlich besseren Bonus. Verbessertes Zubehör kann nur für Anleihen gekauft werden.
  • Direktiven: Neuartiges, einmal verwendbares Verbrauchsmaterial, das die Werte des Fahrzeugs verbessert. Direktiven können den Bonus von eingebautem Zubehör oder erlernter Besatzungsfertigkeiten/-vorteile steigern. Nur eine Direktive kann gleichzeitig aktiv sein. Direktiven werden durch Aktivierung im Gefecht verbraucht.
  • Abzeichen: Spieler können Abzeichen als Belohnung für ihre Teilnahme an einer Saison verdienen. Abzeichen sind einzigartige Symbole, die im Gefecht neben dem Namen des Spielers jedem Mitspieler angezeigt werden. 

2. Aufträge 2.0

Die Darstellung und Funktionalität des Fensters Aufträge und Specials wurde deutlich verbessert.

Der Reiter Aufträge ist über die Garage erreichbar, man gelangt direkt auf das entsprechende Fenster. Aufträge sind in drei Reiter unterteilt: Events, Aufträge und für gewähltes Fahrzeug.

  • Events: sind Aufgaben, die umfangreiche Anstrengungen mit sich bringen (z. B. Marathons).
  • Aufträge: sind Aufgaben, die thematisch zusammengefasst sind (z. B. Tagesaufträge, Übungsaufträge, usw.).

Jeder Auftrag wird als Kachel dargestellt. Die Aufträge sind logisch sortiert: wichtige Aufträge stehen oben. Jede Auftragskachel kann geöffnet werden, um eine ausführliche Beschreibung zu erhalten. Das neue Erscheinungsbild der Aufträge erleichtert Spielern den Zugang.

Specials sind jetzt eine Menüoption für die Waffenkammer. Im Spiel findet man verschiedene Specials: Rabatte auf Fahrzeuge oder Verbrauchsmaterial, Boni auf Erfahrungsumwandlung, usw. Jedes Special ist als Kachel mit ausführlicher Beschreibung zu Rabatt, Menge und anderen Informationen dargestellt. Sämtliche Specials sind interaktiv, sie können direkt im Spielclient durch Anklicken der entsprechenden Kachel verwendet werden. 

3. Clanverwaltung

Das Update erweitert die Optionen zur Clanverwaltung. Folgendes ist über den Spielclient verfügbar:

  • Gold aus der Clankasse verteilen
  • Ränge von Clanmitgliedern ändern
  • Befugnisse des Clankommandanten übertragen
  • Ausführliche Statistik der Clanmitglieder einsehen

4. Verbesserungen an Festungen

Folgende Belohnungen, die für Aktivitäten innerhalb des Festungsmodus bis Version 9.17.1 vergeben wurden, sind jetzt in der Kategorie Spezial zu finden:

  • Scharmützler
  • Für Entscheidungskämpfe
  • Eroberer
  • Festungsbrecher
  • Vergeltung

5. HD-Modelle

Folgende Fahrzeuge wurden auf HD-Qualität überarbeitet:

  • KV-13
  • Т-44
  • IS-2
  • BDR G1B
  • Renault FT 75 BS
  • Renault UE 57
  • Renault FT AC
  • Alecto
  • Excelsior
  • Vickers Mk.E Type B
  • STA -1
  • MTLS-1G14

6. Audio

Neu: weibliche Besatzungsstimmen. Die Option bei den Sprachmitteilungen National wurde durch Kommandant ersetzt. Welche Stimmen man hört, hängt dann von Nation und Geschlecht des Kommandanten des Fahrzeugs ab.

7. Der Kompaniegefechtsmodus wurde aus dem Spiel entfernt

8. Die Übungsaufträge für Rekruten wurden abgeschaltet.

9. Fehler auf Polargebiet behoben, bei dem man in Gebiete fahren konnte, die nicht dafür vorgesehen waren.

10. Änderungen am Matchmaker

Wir haben den Matchmaker etwas abgeändert, sodass weniger ein- und zweistufige Gefechte zugunsten des 3/5/7-Systems gebildet werden.

  • Die Anzahl der ein- und zweistufen Gefechte nimmt zugunsten des 3/5/7-System ab. Die Änderungen werden vor allem in hochstufigen Gefechten spürbar sein (Fahrzeugstufe VIII bis X).
  • Die meisten dreistufigen Gefechte werden nach dem 3/5/7-Muster gebildet.

Wir werden die Bestimmungen hinsichtlich Zügen, SFLs, Jagdpanzern und leichten Panzern verschärfen, wodurch weniger Gefechte mit entsprechenden Ungleichheiten vorkommen werden.

11. Änderungen an Vorteilen

Der Vorteil Stählerne Schwesternschaft wird zu Waffenbrüder, wodurch gemischte Besatzungen (weibliche und männliche Mitglieder) den Vorteil nutzen können.

12. Änderungen an der Steuerung

Wir haben die Taste verändert, die die Turmrotation feststellt: Die Taste für automatisches Zielen stellt den Turm jetzt fest. Vorher war die Taste dafür die rechte Maustaste (RMB).

13. Änderungen an Fahrzeugen

Deutschland

  • Pz.Kpfw. VII: Fahrzeugmodell geändert
  • VK 72.01 (K): Panzerung verändert

UdSSR

  • Т-50: Angezeigte Motorleistung für den Motor V-4M von 300 auf 400 PS geändert, was der tatsächlichen Leistung des Motors im Spiel entspricht.

USA

  • M4A3E8 Sherman, M4A3E8 Fury, und M4A3E2 Sherman Jumbo: Verbesserte Panzerung der Geschützblende
Einklappen

2. Öffentlicher Test

Aktualisiert
Wichtig: Die Änderungsübersicht ist derzeit nur auf Englisch verfügbar.

Patch Notes: First Test

Erweitern

Game Features  

1. Ranked Battles  

Ranked Battles is a 15v15 mode exclusive to Tier X vehicles, where the first team to eliminate the opposition or capture their base secures victory. Basically, the setup is the same as Random Battles. And that’s where the similarity ends. Ranked Battles is all about individual results. Your ultimate goal here is to put on a stellar individual performance to climb the ladder, earning ranks and rewards along the way. Unlike Random Battles, your success depends directly on your results, not your team’s. The more successful you are in battle, the higher your rank in a special Random Battles ladder.

  • Matchmaking. The matchmaker puts you in a team with players whose rank is similar to yours (±1). It will also create a team of comparable skill for you to compete against. Just as with Random Battles, if getting a ±1 match would take too long, the matchmaker will loosen its restrictions a bit to get you in a battle quickly. The two teams will always have the same number of players with any given rank. Simply put, you play alongside tankers of similar ranking and have competition to match. The higher your rank, the higher the competition that you face.
  • Progression. Getting in the Top 12 by XP on the winning team earns you a chevron, taking you a step closer toward earning a new rank. So does getting in the Top 3 on the losing team. The 1st rank will cost you just one chevron, and the higher you climb, the more chevrons it takes you to progress. The bottom 3 players of the winning team do not earn a chevron, while the bottom 12 players of the defeated team lose a chevron.
    Upon reaching the 1st and 5th ranks, you progress is saved so you don’t have to start the grind all over if you end up losing a few battles. On top of that, after you reach the 5th rank you get an option to prove your skill on a certain Tier X vehicle by leveling it to the max. The rules remain the same: participate in Ranked Battles in this tank, and the better your individual performance, the faster you progress. Just one exception here: the number of vehicle ranks isn’t limited. 
  • Timeline. Ranked Battles are divided into seasons. The first season will consist of four 7-day stages. When a new stage begins, rank leveling is reset to the beginning. The progress achieved by the end of day 7 is included in the leaderboard. When the season ends, your results over the last 28 days are totaled and you receive rewards, depending on your final standing.
  • Economy. Along with the usual earnings per battle, you will get bonuses (сredits, consumables, and Personal Reserves) for reaching a new rank and fulfilling the special combat mission, exclusive to Ranked Battles. At the end of a season, you receive a certain amount of an all-new in-game currency, Bonds, which can’t be bought with credits or gold. Bonds can buy new consumables and improved equipment that significantly boost crew skills and vehicle parameters. The higher your score for the season, the more Bonds you earn.
  • Improved equipment. Analogy of the standard equipment that already exist in the game. However it provides a bigger bonus to the technical characteristics. Such equipment can be bought with Bonds only.
  • Directives. A new type of consumables used for increasing technical characteristics of vehicles. The directives can increase the bonus of the mounted equipment or learnt skills/perks of the crew members. A player can equip only one directive at a time. Once used in battle, a new directive needs to be purchased.
  • Badges. Players can earn Badges (new vehicle customization element) as a reward for participation in a season. Badges are unique icons that will be displayed next to the player’s nickname in battle and everyone will be able to see it. This is the simplest way to show off.

2. Missions 2.0 

The visual and functional part of the Missions and Specials window underwent considerable changes within the first iteration.

The Missions options will becomes available in the Garage: it allows displaying the corresponding screen. Missions are conventionally divided into three sections: strategic, tactical, and missions for the currently selected vehicle.

Strategic missions: tasks that require considerable efforts (for example, marathons).

Tactical missions: tasks that can be grouped according to their idea (for example, daily missions, Battle Training, etc.).

Each mission is displayed as a tile; all missions are logically sorted: high-priority missions are displayed at the top of the list. Each mission (tile) can be opened to view its detailed description. The new design of the Missions will simplify understanding of the game entity by players.

Now Specials are available as a Store menu option. There are various specials in the game: basically discounts for vehicles, consumables, experience conversion, etc. Each special is represented with a tile with a detailed description of the discount, its size, and other information. All specials are interactive: specials can be used right in the game client by clicking on the corresponding tile. 

3. Clan Management

The update extends clan management options. The following will be available in the game client:

    • Distribute gold from the clan treasury
    • Change ranks of clan members in the game client
    • Transfer Clan Commander’s permissions
    • View detailed statistics of clan members

4. Improvements to Strongholds 1.6 

The below awards that could be received for Stronghold-related activities up to version 9.17.1 were transferred to the Special category:

    • Skirmisher
    • For Decisive Battles
    • Capturer
    • Fortress Crusher
    • Retaliation

5. Changes to Particular Vehicles 

The following vehicles were reworked to the HD-quality:

  1. KV-13
  2. Т-44
  3. IS-2
  4. BDR G1B
  5. Renault FT 75 BS
  6. Renault UE 57
  7. Renault FT AC
  8. Alecto
  9. Excelsior
  10. Vickers Mk.E Type B
  11. STA -1
  12. MTLS-1G14

6. Sound

Added female voiceovers. The National voiceover option was replaced with the Commander option that provides voice notifications that depend on both the nation and gender of the vehicle Commander.

7. The Tank Company Battle mode was removed from the game.

Einklappen

Patch Notes: Second Test

Erweitern

General Changes:

  • Improvements to Missions 2.0 and Specials section.
  • Fixed the issue of shifting the fire direction indicators relative to the screen center.
  • Fixed the issue of displaying the counter of completed missions.
  • Fixed the issue of the scrolling text in the award screen.
  • Fixed the issue of displaying the divider-pointers between the rank icons.
  • Fixed the icon text in the “additional” vehicle rank.
  • Fixed the issue of displaying the purchase cost of Personal Reserves when purchasing with the discount card.
  • Fixed the issue of transition to a selected mission from the Battle Results.
  • Fixed the issue of displaying the conditions in the mission screen.
  • Fixed the issue of displaying the message about received Bonds.
  • Fixed the issue of displaying the context menu on player’s own nickname (in the team list in battle).
  • Fixed the issue of improperly displayed rollers when vehicles are moving.
  • KV-13: fixed the issue of collision between the tracks and the terrain.
  • Fixed the issue of sound effects for magazine reloading systems.
  • Fixed the issue of improper switching between the statistical information and awards when selecting modes in the Vehicles tab of the Service Record section.
Einklappen

3. Supertest

Aktualisiert

Gewertete Gefechte

Die gewerteten Gefechte sind ein 15-gegen-15-Modus exklusiv für Fahrzeuge der Stufe X. Das erste Team, das den Gegner ausschaltet oder dessen Basis erobert, gewinnt. Im Grunde das gleiche Verfahren wie in den Zufallsgefechten. Doch hier hören die Gemeinsamkeiten auf. In den gewerteten Gefechten dreht sich alle um die Ergebnisse des Einzelnen. Euer einziges Ziel ist es, eine kometenhafte Einzelleistung abzuliefern, um in der Ladder aufzusteigen und entlang des Weges Ränge und Belohnungen zu verdienen. Anders als in Zufallsgefechten hängt euer Erfolg mehr von euren eigenen Ergebnissen ab, als von denen des Teams. Je erfolgreicher ihr im Gefecht seid, desto höher ist euer Rang in der gesonderten Ladder. Das Teamwork spielt dennoch eine entscheidende Rolle, da ein Sieg eures Teams eure Chancen erhöht, Streifen zu bekommen.

Matchmaking: Der Matchmaker setzt euch in ein Team, dessen Spieler einen ähnlichen Rang wie ihr haben (±1). Er erstellt ein Team mit vergleichbarem Können, das gegen euch antritt. Dauert die Erstellung eines ±1-Spiels zu lange, lockert der Matchmaker wie in den Zufallsgefechten die Einschränkungen auf, um euch schneller ins Gefecht zu bringen. Die beiden Teams haben immer dieselbe Anzahl Spieler eines bestimmten Ranges. Einfacher ausgedrückt, spielt ihr an der Seite von Kommandanten mit ähnlichem Rang und habt eine passende Gegenseite. Je höher euer Rang ist, desto besser ist die euch gegenüberstehende Konkurrenz.

Wenn Ihr weitere Informationen darüber haben wollt, wie der Matchmaker in Zufallsgefechten funktioniert, findet ihr diese im diesem Artikel.

Fortschritt: Eine Platzierung unter den besten zwölf nach EP im Siegerteam verdient euch einen Streifen und ihr geht einen Schritt weiter hin zu einem neuen Rang. Sollte euer Team gewinnen, ihr aber nur unter den letzten drei Plätzen sein, erhaltet ihr keinen Streifen, verliert aber auch keine. Spieler auf den Plätzen 4 bis 15 nach EP im Verliererteam verlieren einen Streifen. Endet das Gefecht unentschieden, erhalten die besten drei beider Teams einen Streifen, während die übrigen 12 einen Streifen verlieren. Der 1. Rang kostet euch nur einen Streifen. Je höher ihr aufsteigt, desto mehr Steifen kostet euch euer Fortschritt.

Für den Supertest und öffentlichen Tests wurde die Streifenzahl zwischen den Rängen verringert, um den Aufstiegsprozess zu verkürzen. So können wir wichtiges Feedback zum kompletten Fortschritt sammeln.

 

Sobald ihr den 1. und 5. Rang erreicht, wird euer Fortschritt gespeichert und ihr müsst mit dem Aufstieg nicht von neuem beginnen, wenn ihr ein paar Gefechte verliert. Außerdem erhaltet ihr bei Erreichen des 5. Rangs die Möglichkeit, euer Können mit einem bestimmten Stufe-X-Fahrzeug unter Beweis zu stellen, indem ihr es auf das Maximum steigert. Die Regeln bleiben dieselben: fahrt mit diesem Panzer und je besser eure eigene Leistung ist, desto schneller steigt ihr auf. Eine Ausnahme: die Anzahl der Fahrzeugränge ist unbegrenzt.

Zeitraum: Gewertete Gefechte sind in Saisons unterteilt. Die erste Saison besteht aus vier siebentägigen Abschnitten. Beginnt ein neuer Abschnitt, wird euer Rang zurückgesetzt. Der erreichte Fortschritt wird bei Ende des siebten Tages in die Bestenliste übertragen. Endet die Saison, werden eure Ergebnisse der letzten 24 Tage zusammengezählt und ihr erhaltet Belohnungen, die auf eurer Endwertung basieren.

Wirtschaft: Neben den üblichen Verdiensten im Gefecht erhaltet ihr Boni (Kreditpunkte, Verbrauchsmaterial und persönliche Reserven) für jeden neuen Rang und jeden erfüllten Spezial-Gefechtsauftrag, exklusiv für gewertete Gefechte. Am Ende einer Saison und jedes Abschnitts erhaltet ihr eine bestimmte Menge einer brandneuen Spielwährung, den Anleihen, die weder für Gold noch Kreditpunkte gekauft werden können. Mit Anleihen könnt ihr verbessertes Zubehör, das höhere Boni als das Standardzubehör bietet, und Direktiven kaufen, die eingebautes Zubehör und die Effizienz von Besatzungsfertigkeiten und -vorteilen deutlich steigern. Je besser eure Wertung in der Saison ist, desto mehr Anleihen verdient ihr.

Wie schon bei den Streifen, wurde die Länge der Saisons und Abschnitte für Supertest und öffentliche Tests verkürzt. Die Menge der Belohnungen wurde ebenfalls verringert.

 

In 9.19 sind die gewerteten Gefechte die einzige Möglichkeit, Anleihen zu erwerben. In Zukunft planen wir, andere Wege zum Erwerb ins Spiel einzuführen.

Verbesserungen der Oberflächen

Wir haben eure Beiträge und Vorschläge im Auge behalten, seit wir mit 9.17.1 eine Reihe an Veränderungen an verschiedenen Aspekten der Benutzeroberfläche eingeführt haben. Heute können wir euch eine weitere Runde an Verbesserungen ankündigen, die wir mithilfe eures Rückmeldungen entwickelt haben. Ab 9.19 erhaltet ihr eine komplette Übersicht über Aufträge, Events und Sonderangebote im Premium-Laden:

  • Der Reiter „Strategische Operationen“ gibt euch Auskunft über alle Gefechtsaufträge für die Fahrzeuge, die ihr in der Garage habt.
  • Der Reiter „Taktische Operationen“ bietet eine vollständige Liste aller laufenden Specials, Events und Aufträge (Auftragsreihen wurden zur leichteren Navigation zusammengefasst).
  • Wer sich zu den Event- und Operationsreihen (Marathons, usw.) auf den neuesten Stand bringen will, findet im dritten Reiter alle relevanten Informationen.
  • Der neue Reiter „Sonderangebote“ im Laden-Fenster informiert euch zu allen Sonderangeboten, die derzeit im Spiel verfügbar sind. Ihr könnt durch die Reiter mit verschiedenen Sonderangeboten blättern.

Diese Änderungen sollen die Navigation im Spiel intuitiver und effektiver machen. Wir werden weiter eure Rückmeldungen in die Änderungen einfließen lassen, lasst eure Gedanken dazu also nicht versiegen!

Ton

Viele von euch wollten weibliche Synchronstimmen und mit 9.19 erfüllen wir euch diesen Wunsch mit einem komplett neuen Satz „Kommandanten“-Sprachmittleilungen. Diese Option ersetzt den Menüpunkt „nationale“ Synchronstimmen in den Toneinstellungen. Legt einfach „Kommandant“ fest, um die Sprachmitteilungen zu aktivieren, die zu Nation des Fahrzeugs und Geschlecht des Kommandanten passen.

Der deutsche VK 72.01 (K)

Mit 9.17.1 hat der deutsche schwere Panzer Pz. Kpfw. VII seinen Weg in den deutschen Zweig gefunden. Anders als der VK 72.01 (K) aus den Clankriegen war der Neuling mit der 12.8 cm Kw. K. 46 L/61 bestückt. Die Ähnlichkeit der beiden Höchststufen-Fahrzeuge hat deutlichen Frust unter den Spielern provoziert. Mit 9.19 erhält der VK 72.01 (K) mehr Zuladung mit Ersatzkettenteilen und eine Fla-MG. Dadurch soll die Einzigartigkeit des Belohnungspanzers hervorgehoben werden, den man sich nur durch außerordentliche Leistung bei Weltkarten-Events verdienen kann. Der Panzerschutz der beiden Fahrzeuge bleibt unangetastet.

Vortiele

Erinnert ihr euch noch daran, dass ihr eine komplett weibliche Besatzung einsetzen musstet, um vom Vorteil „Stählerne Schwesternschaft“ zu profieren? Das gleiche galt für Waffenbrüder. Upate 9.19 eliminiert diese unglückliche Komplikation und vereint die beiden Vorteile zu einem. Gemischte Besatzungen erhalten genauso den 5 %-Bonus auf ihre Effizienz, wie komplett weibliche oder männliche Besatzungen.

HD-Modelle

Zu guter Letzt rücken 12 Fahrzeuge aus, schnittig, glänzend und hochauflösend.

Schließen